Bild Webinar Interkulturelle Netzwerke

Warum braucht es interkulturelle Veranstaltungen in der Bibliothek? Wie gestalten, v.a. auch kleine Bibliotheken, interkulturelle Programmarbeit? Wie erreichen Bibliotheken unterschiedliche Communities vor Ort und wie vernetzen sie sich erfolgreich?

Das Online-Seminar richtete sich an alle Interessierten; die Belange von kleinen und mittleren Bibliotheken haben besondere Berücksichtigung gefunden. Es wurden v.a. Tipps aus der Praxis zusammengetragen.

In Form eines Interviews hatten sich Anne Barckow, verantwortlich für interkulturelle Bibliotheksarbeit in den Hamburger Öffentlichen Bücherhallen, und Suela Jorgaqi, Leiterin der stark interkulturell ausgerichteten Pestalozzibibliothek in Zürich, am 19. und 20.04.2018 diesen Fragen angenähert. Das zweiteilige Online-Seminar wurde von der dbv-Kommission Interkulturelle Bibliotheksarbeit organisiert.