Der Team Award Information Professionals (TIP) ist ein Nachwuchspreis von b.i.t.online, Schweitzer Fachinformationen und der Konferenz der bibliotheks- und informationswissenschaftlichen Hochschulen und Ausbildungseinrichtungen (KIBA). Ausgezeichnet werden drei studentische Teamleistungen, die einen innovativen Beitrag zur konkreten Lösung von Fragenstellungen der digitalen Transformation und Gestaltung der digitalen Gesellschaft in der Berufspraxis von Bibliotheken und Informationseinrichtungen liefern.

Bewerben können sich studentische Projektteams an bibliotheks- und informationswissenschaftlichen Hochschulen und Ausbildungseinrichtungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Projektarbeit darf nicht länger als ein Jahr zurück liegen (Stichtag ist der 15. Februar des vorangegangenen Jahres).

Die drei ausgezeichneten Projekte erhalten als Preis je 800 € und einen Reisekostenzuschuss pro Team von max. 450 €. Die ausgezeichneten Arbeiten werden zusätzlich in der Fachzeitschrift b.i.t.online veröffentlicht.

Hier finden Sie eine Übersicht der bisherigen Preisträger.

Ausschreibung 2022

Der TIP-Award wird auch 2022 wieder verliehen. Einreichungen sind bis zum 11. Februar 2022 unter tip@b-i-t-online.de möglich. Der Bewerbung ist ein Abstract von max. 4.000 Zeichen beizufügen, das das Projekt in Fragestellung, Zielsetzung, methodischen Vorgehen, Ergebnissen sowie den praktischen Anwendungsbezug für Bibliotheken und Informationseinrichtungen aufzeigt.

Die Preisverleihung und Präsentation der ausgezeichneten Projekte findet zum 8. Bibliothekskongress (gleichzeitig 110. Deutscher Bibliothekartag) vom 14. bis 17. März 2022 in Leipzig statt.