Der Deutsche Bibliotheksverband e.V. (dbv), der Berufsverband Information Bibliothek e.V. (BIB) sowie der Verein Deutscher Bibliothekarinnen und Bibliothekare e.V. (VDB) verleihen einmal im Jahr gemeinsam den mit 7.500 Euro dotierten Publizistenpreis der deutschen Bibliotheken („Helmut-Sontag-Preis“). 

Der Preis wird seit 1987 jährlich verliehen und zeichnet Journalist*innen bzw. Redaktionsteams aller Medien aus, die die gesellschaftliche und kulturpolitische Bedeutung von Bibliotheken, ihre neuen Aufgaben und Rollen sowie ihre Vermittlung von Bildung, Kultur und Wissenschaft anschaulich, differenziert und gut recherchiert vermitteln. Der Publizistenpreis geht auf eine Initiative des ehemaligen dbv-Vorsitzenden Helmut Sontag zurück, der den Verband von 1983 bis 1986 führte.

Publizistenpreisträger Marius EferingMaria Betz

Preisträger 2022: Marius Elfering

Der freie Journalist Marius Elfering erhält den Publizistenpreis der deutschen Bibliotheken 2022 für sein Hörfunk-Feature „Bibliotheken und Bildungschancen. Wie Zugang zu Wissen das Leben verändert“, das am 17.05.2021 auf Deutschlandfunk Kultur gesendet wurde. Am Beispiel der Stadtteilbibliothek Jena-Lobeda, die nach 44 Jahren im Jahr 2020 geschlossen werden sollte, illustriert Elfering die gesellschafts-, kultur- und bildungspolitische Bedeutung von Bibliotheken für die Stadt Jena-Lobeda, ihre Bewohner*innen und die Nutzer*innen der Bibliothek. Dieses Beispiel bettet er ein in eine umfassendere Frage: Was befördert Bildungschancen, was verhindert sie? Und welche Rolle spielen Bibliotheken für den Zugang zu Bildung und damit für die Bildungsbiografien insbesondere von Kindern und Jugendlichen?

Bisherige Preisträger*innen

Preisträger 2021

Alexander Maier

Pfeil

Preisträger 2020

Johannes Nichelmann

Pfeil

Preisträgerin 2019

Susanne Brahms

Pfeil

Preisträgerin 2017

Hatice Akyün

Pfeil

Preisträger 2016

Henning Bleyl

Pfeil

Preisträger 2015

Hilmar Schmundt

Pfeil

Preisträger 2014

Henning Bleyl

Pfeil

Preisträger 2013

Nikolaus Bernau

Pfeil

Preisträger 2012

Philipp Jarke

Pfeil

Preisträgerinnen 2011

Dr. Silke Behl und Dr. Lore Kleinert

Pfeil

Preisträger 2010

Dr. Johan Schloemann

Pfeil

Kontakt

Leiterin Kommunikation / Pressesprecherin
Kristin Bäßler
Deutscher Bibliotheksverband e.V.
Fritschestraße 27-28,10585Berlin
Tel: 030 / 644 98 99 25E-Mailwww.bibliotheksverband.de