Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap | RSS | English

Fortbildungsprogramm 2021

1. Recherche unter der Bibliothekssoftware PICA für Auszubildende

  

Referentinnen: Antje Seemann, Antje Pfeffer, ThULB Jena
Termin: Dienstag, 2. März bis Mittwoch, 3. März 2021
Zeit: 9:00 bis 16:00 Uhr
Ort: online
TeilnehmerInnen: max. 12 Personen
Unkostenbeitrag: für dbv-Mitglieder kostenfrei, andere TeilnehmerInnen 40,00 €
Anmeldung: max. Teilnehmerzahl erreicht. Warteliste

In der Veranstaltung werden grundlegende theoretische und praktische Kenntnisse zur Handhabung der Bibliothekssoftware PICA und zur Recherche im GBV-Verbundkatalog vermittelt. Mit vielen praktischen Übungen erfolgt im zweiten Teil eine Vertie-fung des zuvor erworbenen Wissens. In der Veranstaltung wird die WinIBW-Version 3.7 verwendet.

 


 

 

2. Die Landschaft der eLearning-Formate: Lernmanagementsysteme, eTutorials, Web-Seminare und mehr

  

Referentin: Nina Bach, Teachertraining
Termin: Einzelarbeitsphase zur Vorbereitung (4 Stunden):
17. Februar 2021 bis 09. März 2021

Virtuelles Präsenztreffen:
10. März 2021, 10:00 bis 12:00 Uhr, 13:00 bis 15:00 Uhr
Zeit: Gesamtaufwand 8 Stunden
Ort: online
Teilnehmer: max. 20 Personen
Unkostenbeitrag: für dbv-Mitglieder 20,00 €, andere TeilnehmerInnen 40,00 €
Anmeldeschluss: 15. Februar 2021
Anmeldung: Anmeldung

Fort- und Weiterbildung vom heimischen Sofa aus? Spätestens seit der Coronakrise ist das Lernen im Home Office alltäglich geworden.
YouTube kennen alle, aber der Markt von eLearning-Angeboten ist groß: Von eTutorials über Learning Management Systeme, Web-Seminare bis hin zu MOOCs (Massive Open Online Courses) bieten sich die ver-schiedensten Formate an. Selbst in diesem eLearning-Dschungel hängt jedoch die Lernförderlichkeit von einfachen didaktischen Prinzipien ab, die Sie in diesem Flipped-Classroom-Kurs entdecken, aber auch erleben werden.

In diesem reinen Online-Format bearbeiten Sie zunächst in Einzelarbeit einleitende Materialien und Aufgaben. Für diesen Teil der Veranstaltung brauchen Sie vier Stunden Zeit, die Sie ganz flexibel innerhalb von drei Wochen einplanen können. Nach dieser einleitenden Einzelarbeitsphase treffen wir uns halbtägig in einem virtuellen Präsenzraum, um einzelne Themen zu vertiefen und Ihre Fragen und Erfahrungen zu besprechen. Hier stehen Reflexion und Austausch im Fokus.

Angestrebte Kompetenz:
Die TeilnehmerInnen können verschiedene eLearning-Formate unter-scheiden und deren didaktischen Vor- und Nachteile erklären. Sie sind in der Lage, bestehende eLearning-Angebote zu recherchieren, sie BibliotheksnutzerInnen zu empfehlen und sie als Inspiration für eigene bibliotheksdidaktische Angebote zu nutzen.

Inhalte:

  • Überblick: LMS, MOOCs, eTutorials, Web-Seminare, Blogs, Vlogs, Podcasts
  • Asynchrone und synchrone Lehre: wie man sie sinnvoll kombiniert
  • Schwerpunkt Asynchron: Medien & Struktur
  • Schwerpunkt Synchron: Interaktive Lehrmethoden

Lehr-Lernaktivitäten:

  • Arbeit mit Videos und Texten
  • Quizze und Umfragen
  • Selbst- und Gruppenreflexion, Peer-Feedback
  • Gruppenaustausch im virtuellen Präsenztreffen

 


 

 

3. RDA – Einführung für Auszubildende und NeueinsteigerInnen

  

Referentinnen: Barbara Grosser, Marion Fröhlich, Anna Backhaus, ThULB Jena
Termin: Veranstaltung wird voraussichtlich auf Sommer 2021 verschoben

In der Veranstaltung für Auszubildende und NeueinsteigerInnen werden einführende theoretische und praktische Kenntnisse zur Katalogisierung in RDA vermittelt (Modul 1+2). In der dreitägi-gen Veranstaltung werden die Inhalte sowohl formatneutral als auch im Rahmen der Katalogisierungssoftware PICA vermittelt. Viele praktische Beispiele vertiefen das erworbene Wissen. Grundlegende Kenntnisse in der Recherche unter PICA werden vorausgesetzt, die vorherige Teilnahme an der Fortbildung „Recherche unter der Bibliothekssoftware PICA“ wird empfohlen. In der Veranstaltung wird die WinIBW-Version 3.7 verwendet.

 


 

 

4. »Wie tickt mein Team?« Einen personen-, aufgaben- und strukturgerechten Leitungsstil entwickeln

 

 

Referentin: Dr. Birte Werner, Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel
Termin: Mittwoch, 14. April 2021
Zeit: 9:30 bis 16:00 Uhr
Ort: Universitätsbibliothek Ilmenau / ggf. online
TeilnehmerInnen: max. 20 Personen
Unkostenbeitrag: für dbv-Mitglieder 40,00 €, andere Teilnehmer/Innen 80,00 €
Anmeldung: Anmeldung

Was braucht mein Team von mir, um optimal arbeiten zu können? Welche Kompetenzen sind bei uns versammelt? Was verlangt unser Arbeitskontext? Was brauche ich vom Team? Und wohin wollen wir uns ggf. weiterentwickeln?

Diese Fragen sind wesentliche Ausgangpunkte, um einen produktiven Leitungsstil entwickeln zu können. Der Workshop-Tag gibt Ihnen einen Überblick, praktische Impulse und weiterführende Schritte an die Hand, mit denen Sie in Ihrem Alltag individuell weiterarbeiten können.

Zur Teilnahme eingeladen sind Kolleginnen und Kollegen, die Teams in Bibliotheken leiten: z.B. in der Verwaltung, im Personal- oder Gebäudemanagement sowie in den diversen Fachabteilungen/Fachdiensten.

 


 

 

5. Wertschätzende Kommunikation

 

 

Referentin: Dr. Sabine Trott, Universitätsbibliothek Ilmenau
Termin: Mittwoch, 5. Mai 2021
Zeit: 09:00 – 16:00 Uhr
Ort: Universitätsbibliothek Ilmenau / ggf. wird Online-Format geprüft
TeilnehmerInnen: max. 15 Personen
Unkostenbeitrag: für dbv-Mitglieder 20,00 €, andere TeilnehmerInnen 40,00 €
Anmeldung: Anmeldung

Kommunikation ist ein wesentliches Element unseres Alltags im Beruf. Gelingende Kommunikation kann beflügeln und Verbin-dung schaffen, und misslingende Kommunikation kann zu Kon-flikten führen. Obwohl wir das alle wissen, ist es alles andere als leicht, dieses Wissen im Alltag umzusetzen.

Im Seminar werden Grundsätze zur wertschätzenden Kommu-nikation, zur Konfliktvorbeugung und Konfliktentschärfung ver-mittelt und mit Beispielen vertieft. Auf die konkreten Bedürfnisse und Fragen der TeilnehmerInnen wird eingegangen.

 


 

 

6. Workshop für AusbilderInnen der Öffentlichen und Wissenschaftlichen Bibliotheken in Thüringen

  

Moderation: Anke Kerst, Stadt- und Regionalbibliothek Gera
Termin: Mittwoch, 12. Mai 2021
Zeit: 10:00 – 16:00 Uhr
Ort: Stadt- und Regionalbibliothek Gera
TeilnehmerInnen: max. 20 Personen
Unkostenbeitrag: für dbv-Mitglieder kostenlos, andere TeilnehmerInnen 20,00 €
Anmeldung: Anmeldung

Der Workshop richtet sich an AusbilderInnen der Thüringer Öffentlichen und Wissenschaftlichen Bibliotheken. Neben Bei-trägen zu aktuellen Themen aus der Ausbildung für Fachange-stellte für Medien- und Informationsdienste soll der Erfahrungs-austausch im Fokus stehen.

 


 

 

7.Workshop für Informationskompetenz in Öffentlichen und Wissenschaftlichen Bibliotheken in Thüringen

 

 

Moderation: Antje Behrendt, Hochschulbibliothek FH Erfurt
Termin: Mittwoch, 7. Juli 2021
Zeit: 10:00 bis 16:00 Uhr
Ort: Bibliothek der FH Erfurt / ggf. online
Teilnehmer: max. 20 Personen
Unkostenbeitrag: für dbv-Mitglieder kostenlos, andere TeilnehmerInnen 20,00 €
Anmeldung: Anmeldung

Der Workshop richtet sich an MitarbeiterInnen der Thüringer Öffentlichen und Wissenschaftlichen Bibliotheken, die IK-Veranstaltungen planen und/oder umsetzen. Neben Beiträgen zu verschiedenen Themen aus dem IK-Bereich soll der Erfah-rungsaustausch im Fokus stehen.

 


 

 

8. Workshop für die MusikbibliothekarInnen der Öffentlichen und Wissenschaftlichen Bibliotheken in Thüringen

 

 

Moderation: Katharina Hofmann, Hochschule für Musik Weimar
Termin: Mittwoch, 14. Juli 2021
Zeit: 10:00 – 16:00 Uhr
Ort: Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena / ggf. online
Unkostenbeitrag: für dbv-Mitglieder kostenlos, andere TeilnehmerInnen 20,00 €
Anmeldung: Anmeldung

Der Workshop bietet einen Austausch zu musikbibliothekarischen Themen.

 


 

 

9. Recht in Lesesaal und Ausleihe

  

Referent: Dr. Arne Upmeier, KIT-Bibliothek Karlsruhe
Termin: Mittwoch, 8. September 2021
Zeit: 10:00 – 16:00 Uhr
Ort: Universitätsbibliothek Ilmenau / ggf. online
Teilnehmer. max. 20 Personen
Unkostenbeitrag: für dbv-Mitglieder 20,00 €, andere TeilnehmerInnen 40,00 €
Anmeldung: Anmeldung

Nahezu jeder Kontakt zwischen der Bibliothek und ihren NutzerInnen findet vor dem Hintergrund zahlreicher juristischer Regelungen statt. Dass dies so ist, wird besonders dann deutlich, wenn es zu Konflikten kommt. Umso wichtiger, dass BibliothekarInnen mindestens mit den Grundzügen des Benutzungs-rechts vertraut sind.

In der Veranstaltung werden anhand von praktischen Beispielen typische Einzelfragen aus dem Bereich Lesesaal und Benut-zung dargestellt. Unter anderem geht es um Gebühren und Mahnungen, Haftung, Hausrecht, Schutz von Minderjährigen, Datenschutz und Internet im Lesesaal.

Weitere Rechtsfragen können bis eine Woche vorher an den Dozenten gemeldet werden, sie werden dann ebenfalls besprochen.

 


 

 

10. Basiswissen Gestaltung von gedruckten Werbe-/Informationsmaterialien

  

Referentinnen: Anne Seele, Marianne Schiller, ThULB Jena
Termin: Mittwoch, 6. Oktober 2021
Zeit: 10:30 bis 15:00 Uhr
Ort: Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena
TeilnehmerInnen: max. 20 Personen
Unkostenbeitrag: für dbv-Mitglieder 20,00 €, andere TeilnehmerInnen 40,00 €
Anmeldung: Anmeldung

Die Veranstaltung möchte einen Einblick in die graphischen Grundlagen der Gestaltung von Materialien, wie zum Beispiel Flyern, Aushängen und Plakaten geben. Zunächst beschäftigen wir uns unter anderem mit dem Einsatz von Schriftschnitten, Farben und Formen, der Verwendung von Bildmaterial sowie dem Umgang mit Dateiformaten. Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie eine konsistente Gesamterscheinung der Druckerzeugnisse Ihrer Bibliothek gewährleisten können.

In einer anschließenden offenen Gesprächsrunde haben Sie die Möglichkeit, Fragen zu stellen und Ihre mitgebrachten Beispiele und Materialien mit uns zu besprechen, wie Sie diese für zu-künftige Projekte optimieren können.

Wenn Sie bereits konkrete Fragen zu diesem Thema haben, können Sie diese bei der Anmeldung über das Kommentarfeld vorab an uns senden.

 


 

 

11. Workshop für KatalogisiererInnen der Wissenschaftlichen Bibliotheken in Thüringen

  

Referentinnen: Petra Kunze, ThULB Jena
Termin: Mittwoch, 13. Oktober 2021
Zeit: 10:00 bis 16:00 Uhr
Ort: Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena
TeilnehmerInnen: max. 20 Personen
Unkostenbeitrag: für dbv-Mitglieder kostenfrei, andere TeilnehmerInnen 20,00 €
Anmeldung: Anmeldung

Der Workshop richtet sich an MitarbeiterInnen in den Katalogisierungsabteilungen der Thüringer Wissenschaftlichen Bibliotheken. Schwerpunkt soll der Erfahrungsaustausch mit der produktiven Erfassung von Titel- und Normdaten nach RDA sein. Spezielle Themen werden rechtzeitig bekanntgegeben.

 


 

 

12. 26. Thüringer Bibliothekstag

  

Termin: Mittwoch, 20. Oktober 2021
Zeit: 10:00 bis 15:00 Uhr, anschließend Verleihung des Thüringer Bibliothekspreises
Ort: Eisenach, Duale Hochschule Gera-Eisenach / ggf. wird eine Online-Variante geprüft
Unkostenbeitrag: kostenlos
Anmeldung Anmeldung

 


 

 

13. Fernleihe in Thüringer Bibliotheken

  

Referentin: Karin Julich, ThULB Jena
Termin: Mittwoch, 17. November 2021
Zeit: 09:00 – 16:00 Uhr
Ort: Thüringer Universitäts-und Landesbibliothek Jena
Unkostenbeitrag: für dbv-Mitglieder kostenlos, andere Teilnehmer/Innen 20,00€
Anmeldung: Anmeldung

Die Berichte der teilnehmenden Bibliotheken bilden die Grund-lage für eine Diskussion und einen Erfahrungsaustausch zu unterschiedlichen Themen der Fernleihe. Die Veranstaltung wendet sich an Öffentliche und Wissenschaftliche Bibliotheken Thüringens.