Barbara Schleihagen

Im Vorfeld des IFLA-Weltkongress 2016 hat das IFLA-Nationalkomitee Deutschland für Bibliotheken beim dbv wieder ein Online-Seminar zum Thema "Die Arbeit der IFLA-Gremien" angeboten.

Dieses kostenlose Fortbildungsangebot richtete sich insbesondere an neue deutsche Mitglieder von Ständigen Ausschüssen und anderen IFLA-Gremien, aber auch an all jene, die generell mehr über die Arbeit des Weltbibliotheksverbandes erfahren wollten.

In einem lockeren Gespräch sowie in interaktiver Arbeitsweise mit den Teilnehmenden sollten im Seminar Mitwirkungsmöglichkeiten in der IFLA aufgezeigt und der Mehrwert eines Engagements erörtert werden. Auch die Strukturen, Aufgaben und Arbeitsweisen der verschiedenen Gremien des Weltbibliotheksverbands sollten nachvollziehbar dargestellt werden.

Fragen, die die Teilnehmenden bereits bei der Anmeldung einreichen konnten, wurden im Online-Seminar am 28.07.2016 durch die Referentinnen Frau Dr. Christine Wellems, Vorsitzende IFLA-Nationalkomitee Deutschland, Deutsche Vertreterin im IFLA-Vorstand und Frau Barbara Schleihagen, Deutsche Vertreterin im IFLA-Vorstand, Vorsitzende IFLA-Sektion Management von Bibliotheksverbänden, beantwortet.