Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap | RSS | English

Die Stadtbücherei Frankfurt am Main mit ihrer Schulbibliothekarischen Arbeitsstelle erhielt den mit 20.000 Euro dotierten nationalen Bibliothekspreis des Deutschen Bibliotheksverbandes e.V. (dbv) und der Deutsche Telekom Stiftung am Mittwoch, den 24. Oktober 2018, dem „Tag der Bibliotheken“, in Frankfurt am Main. Nach der Begrüßung durch den Oberbürgermeister Peter Feldmann und die Stadträtin und Dezernentin für Integration und Bildung Sylvia Weber, folgten ein Grußwort von der Bundesvorsitzenden des dbv Barbara Lison und eine Lesung von Feridun Zaimoglu. Sabine Homilius, die leitende Bibliotheksdirektorin der Stadtbücherei Frankfurt am Main, bedankte sich nach der Preisübergabe herzlich.