Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap | RSS | English

Bibliothek des Jahres 2002

Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen


Preisträger 2002  Preisverleihung  l  Presse  l  Jury  l  Ausschreibung 

alle Preisträger


Ausschreibung

Ausschreibung für die "Bibliothek des Jahres 2002"

Der Deutsche Bibliotheksverband e.V. verleiht den Preis in Zusammenarbeit mit der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius zum dritten Mal am 24. Oktober 2002 am "Tag der Bibliotheken" und am Ort des Preisträgers.

  • Die Auszeichnung "Bibliothek des Jahres" ist der nationale Bibliothekspreis in Deutschland.
  • Mit dieser Auszeichnung wird das neue lmage der Bibliotheken in Deutschland geprägt.
  • Die Auszeichnung ist Motivation der Bibliotheken im Wettbewerb um Qualität und Innovation.
  • Die Auszeichnung richtet sich an Bibliotheken aller Sparten und Größen.
  • Ausgezeichnet wird beispielhafte und vorbildliche Bibliotheksarbeit in jüngster Zeit.
  • Vorschlagsberechtigt sind die Sektionen und Landesverbände des DBV und die Jury-Mitglieder.

Kriterien für die Auszeichnung sind:

  • kundenorientierte Serviceverbesserungen,
  • medienwirksame Öffentlichkeitsarbeit zugunsten der Bibliothek,
  • Pflege und Erschließung des Kulturgutes Buch,
  • besondere Erfolge beim Einsatz neuer Technologien,
  • Beiträge zur Optimierung bibliothekarischer Arbeit,
  • erfolgreiche Drittmittelinitiativen.

Der Preis ist mit 25.000 € ausgestattet.
Der Preis richtet sich an die gesamte Bibliothek bzw. Institution und ist nach Abstimmung mit dem DBV für eine Maßnahme zugunsten ihrer Arbeit einzusetzen.

Der Preisträger wird von einer unabhängigen Jury ausgewählt.
Sie besteht aus folgenden stimmberechtigten Mitgliedern:

  • einem Mitglied der Bundesregierung,
  • einem Mitglied der Kultusministerkonferenz,
  • einem Vertreter der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius,
  • einem Mitglied des Deutschen Städtetages,
  • einem Vertreter einer weiteren Stiftung bürgerlichen Rechts,
  • sowie zwei Mitgliedern des Bundesvorstandes des DBV.

Die Jury, der bis zu zwei weitere Mitglieder ohne Stimmrecht angehören können, trifft ihre Entscheidung über die beim DBV eingereichten Vorschläge auf der Grundlage von Bewertungen und nach Möglichkeit von Ortsbesichtigungen.
Die Mitglieder der Jury vertreten ihre Auswahl unter Beachtung der genannten Kriterien, von denen zumindest drei erfüllt sein sollten.

Die Preisverleihung erfolgt am Ort der ausgezeichneten Bibliothek.

Termine:
Einreichung von Vorschlägen bis zum 31.03.2002
Preisverleihung am 24.10.2002

Das Vorschlags-Formular einschließlich der Begleitmaterialien kann von den Vorschlagsberechtigten - den Vorsitzenden der Sektionen und Landesverbände des DBV und den Jury-Mitgliedern - bis zum 31.03.2002 an

die Jury für den Bibliothekspreis
- Bibliothek des Jahres 2002 -
Geschäftsstelle des DBV
Strasse des 17. Juni 114
10623 Berlin

geschickt werden.

Einsendeschluss ist der 31.03.2002

Für Rückfragen stehen Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.
Die Leiterin der Geschäftsstelle:
Frau Elke Dämpfert
Tel.: 0 30/39 00 14 80
Fax: 0 30/39 00 14 84
E-Mail: daempfert@bibliotheksverband.de und

der Vorsitzende des DBV:
Ltd. Bibliotheksdirektor Dr. Friedrich Geißelmann
Direktor der Universitätsbibliothek Regensburg
Tel.: 09 41/9 43 39 01
Fax: 09 41/9 43 32 85
E-Mail: friedrich.geisselmann@bibliothek.uni-regensburg.de

Nach oben