Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap | RSS | English
Montag 21.10.19

Aktionswoche „Thüringen liest!“ vom 24. – 31. Oktober 2019

Pressemitteilung des LV Thüringen

Ein gutes Buch geht immer! Thüringer Bibliotheken von Altenburg bis Zella-Mehlis laden mit der Kampagne „Thüringen liest!“ vom 24. bis 31. Oktober dazu ein, Literatur in Aktion zu erleben und den Dichtern und Denkern von heute zu begegnen.

Dazu finden im Rahmen der Aktionswoche 42 geförderte Lesungen mit Thüringer Autorinnen und Autoren in den Stadt- und Gemeindebibliotheken des Landes statt, die mit Angeboten für verschiedene Altersgruppen und einem reichen Themenspektrum einen Eindruck von der bunten Literaturlandschaft des Freistaats vermitteln.

Veranstalter und Initiatoren der Reihe „Thüringen liest!“, die seit 2014 in Nachfolge der bundesweiten Kampagne des Deutschen Bibliotheksverbands „Treffpunkt Bibliothek – Deutschland liest“ stattfindet, sind die Landesfachstelle für Öffentliche Bibliotheken in Thüringen und der Landesverband Thüringen des Deutschen Bibliotheksverbandes.

Gemeinsam mit dem Thüringer Literaturrat e.V., der die Lesungen koordiniert und vermittelt, und dank finanzieller Unterstützung durch die Thüringer Staatskanzlei und die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen kann die erfolgreiche Lesereihe auch in diesem Jahr mit einem abwechslungsreichen Programm aufwarten.

Die Schriftsteller bringen ihre heitersten, traurigsten, gruseligsten und ulkigsten Geschichten mit, um ihr Publikum mit der Lust am Lesen und Lauschen zu begeistern: in Weimar und Großbreitenbach dürfen sich kleine und große Kinder auf die Märchenerzähler Andreas vom Rothenbarth und Hansi von Märchenborn freuen. Spannend wird es in Auma und Stadtroda, wenn Jugendbuchautorin Antje Babendererde aus ihrem neuesten Survival-Abenteuer „Der Schneetänzer“ liest. Mit ihren „Dorfgeschichten“ lädt Sieglinde Mörtel gemeinsam mit der Stadtbibliothek Wurzbach dazu ein, Thüringen heimatkundlich zu ergründen.

Weitere Informationen und alle Termine finden sich im Veranstaltungskalender des Literaturlands Thüringen: http://www.literaturland-thueringen.de/

Ansprechpartnerin: Milena Pfafferott