Kontakt | Impressum | Sitemap | RSS | English

Fortbildungsprogramm 2016

 

1. Workshop für die KatalogisiererInnen der Wissenschaftlichen Bibliotheken in Thüringen – Teil 1

(Erfahrungsaustausch mit Berichten aus einzelnen Bibliotheken)

Moderation: Bettina Vorwieger, UB Erfurt
Termin: Dienstag, 08. März 2016
Zeit: 10:00 – 16:00 Uhr
Ort: Universitätsbibliothek Erfurt, Vortragsraum, EG, Nordhäuser Str. 63
Unkostenbeitrag: für dbv-Mitglieder kostenlos, andere Teilnehmer 20,- €

Der Workshop richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Katalogisierungsabteilungen der Thüringer Wissenschaftlichen Bibliotheken. Schwerpunkt sollen erste Erfahrungen mit der produktiven Erfassung von Titel- und Normdaten nach RDA (Resource Description and Access) sein.

 


 

2. Recherche unter der Bibliothekssoftware PICA

(für die Auszubildenden des 1. Ausbildungsjahres und Neu- und Wiedereinsteiger)

Veranstalter: Thüringer PICA-Kommission
Referentinnen: Antje Pfeffer, Romy Stöckmann, Lisa Heineck, ThULB Jena
Termin: Dienstag, 08. März bis Mittwoch, 09. März 2016
Zeit: 9:00 - 16:00 Uhr
Ort: Multimediazentrum der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Raum 216, Ernst-Abbe-Platz 8
Unkostenbeitrag: für dbv-Mitglieder kostenlos, andere Teilnehmer 20,- €
Teilnehmer: max. 20 Personen

In der Veranstaltung werden grundlegende theoretische und praktische Kenntnisse zur Handhabung der Bibliothekssoftware PICA und zur Recherche im Gemeinsamen Verbundkatalog vermittelt. Mit vielen praktischen Übungen erfolgt im zweiten Teil eine Vertiefung des zuvor erworbenen Wissens. Die Veranstaltung läuft unter der WinIBW 3.7.

 


 

 

3. Open Access und Elektronisches Publizieren

Referenten: Angela Hammer, Dr. Thomas Mutschler, ThULB Jena,
Dr. Peter Blume, Milena Pfafferott, UB Ilmenau
Termin: !! Veranstaltung entfällt !!
Ort: Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena, Vortragsraum 102, Bibliotheksplatz 2
Unkostenbeitrag: für dbv-Mitglieder 20,- €, andere Teilnehmer 40,- €

Elektronisches Publizieren und Open Access stellen nicht nur Bibliotheken vor neue Herausforderungen und Aufgabenfelder, sondern sind derzeit auch für WissenschaftlerInnen wichtige Themen. Die Veranstaltung lädt zum Erfahrungsaustausch ein. Sie bietet einen Überblick über elektronische Publikationsmöglichkeiten und Open Access (Publikationswege und -formen, Infrastruktur und Serviceangebote an Thüringer Bibliotheken, rechtliche Aspekte etc.). Des Weiteren werden finanzielle Fördermöglichkeiten für Bibliotheken vorgestellt (z.B. DFG-Programm „Open Access Publizieren“) und Tipps für die Antragsstellung vermittelt. Der dritte Teil der Veranstaltung widmet sich dem Thema Publikation von Forschungsprimärdaten und informiert über Angebote in Thüringen im Bereich Forschungsdatenmanagement. Zielgruppe der Veranstaltung sind primär wissenschaftliche Bibliotheken.

 


 

 

4. Hörst du, was ich sage? Kommunikation im Arbeitsumfeld

Referentin: Dr. Sabine Trott, Mediatorin (FH), UB Ilmenau
Termin: Mittwoch, 6. April 2016
Zeit: 09:00 – 16:00 Uhr
Ort: Universitätsbibliothek Ilmenau, Leibnizbau, Veranstaltungsraum, Langewiesener Str. 37
Unkostenbeitrag: für dbv-Mitglieder 20,- €, andere Teilnehmer 40,- €

Kennen Sie das: Sie sprechen mit einer Kollegin / einem Kollegen über einen Sachverhalt oder einen Arbeitsablauf und dann passiert etwas ganz Anderes als Sie erwartet haben? Die Kommunikation im Arbeitsumfeld beeinflusst wesentlich sowohl die Arbeitsergebnisse als auch die Arbeitsatmosphäre und schon mit einigen wenigen Kenntnissen lassen sich spürbare Verbesserungen erreichen. Im Workshop werden Ansätze für gelingende Kommunikation erarbeitet und an praktischen Beispielen aus dem Bibliotheksalltag geübt. Dabei werden die konkreten Bedürfnisse der TeilnehmerInnen berücksichtigt.

 


 

5. Workshop für die EDV-MitarbeiterInnen der Wissenschaftlichen Bibliotheken in Thüringen

(Erfahrungsaustausch mit Berichten aus einzelnen Bibliotheken)

Moderation: Gerhard Vogt, UB Ilmenau
Termin: Dienstag, 10. Mai 2016
Zeit: 10:00 – 16:00 Uhr
Ort: Servicezentrum für Computersysteme und Computerkommunikation (SCC) der Bauhaus-Universität Weimar, Raum 308, Steubenstraße 6a
Unkostenbeitrag: für dbv-Mitglieder kostenlos, andere Teilnehmer 20,- €

 

 


6. Einführung in die RDA für Auszubildende – Modul 1

Referentinnen: Bettina Vorwieger, Carolin Falk, UFB Erfurt/Gotha
Termin: Donnerstag, 12. Mai bis Freitag, 13. Mai 2016
Zeit: 9.00 - 16.00 Uhr
Ort: Universitätsbibliothek Erfurt, Vortragsraum, EG, Nordhäuser Str. 63
Unkostenbeitrag: für dbv-Mitglieder kostenlos, andere Teilnehmer 40,- €

Im ersten Teil der Veranstaltung werden Grundbegriffe erläutert und mit zahlreichen praktischen Beispielen (Titelblattkopie) vertieft.

 


 

 

7. Einführung in die Recherche und Katalogisierung für Auszubildende unter der Bibliothekssoftware PICA – Modul 2

Referentinnen: Bettina Vorwieger, Carolin Falk, UFB Erfurt/Gotha
Termin: Dienstag, 17. Mai bis Freitag, 20. Mai 2016
Zeit: 9.00 – 16:00 Uhr
Ort: Universitätsbibliothek Erfurt, Vortragsraum, EG, Nordhäuser Str. 63
Unkostenbeitrag: für dbv-Mitglieder kostenlos, andere Teilnehmer 80,- €

In der Veranstaltung werden grundlegende theoretische und praktische Kenntnisse zur Handhabung der Software PICA sowie grundlegende Kenntnisse zur Recherche als auch zur Katalogisierung von einbändigen Werken sowie zur Erschließung von mehrbändigen Monografien und Zusammenstellungen im Gemeinsamen Verbundkatalog vermittelt. Die gesamte Veranstaltung wird mit zahlreichen praktischen Beispielen untermauert. Die Veranstaltung ist speziell auf Auszubildende ausgerichtet und läuft unter der WinIBW 3.4!

Grundlegende RDA-Kenntnisse (entsprechend Modul 1) werden vorausgesetzt!


 

 

8. Resource Description and Access (RDA) – eine Einführung

Referentin: Susanne Winter, Bayerische Staatsbibliothek
Termin: Montag, 22. August bis Donnerstag, 25. August 2016
Zeit: 9:00 - 16:00 Uhr
Ort: Servicezentrum für Computersysteme und Computerkommunikation (SCC) der Bauhaus-Universität Weimar, Raum 308, Steubenstraße 6a
Unkostenbeitrag: für dbv-Mitglieder 80,- €, andere Teilnehmer 160,- €

Modul 1: Grundlagen der RDA (Konzeptionelle Modelle, Entstehung und Organisation, Struktur und Aufbau, Grundbegriffe)

Modul 2: Basiswissen Katalogisierung – Theorie (Standardelemente-Set, Arten der Beschreibung, Publikationsart, IMD-Typen, Informationsquellen, Erfassen und Übertragen, Beziehungen)

Modul 3: Basiswissen Katalogisierung: Monografien und fortlaufende Ressourcen - Praxis (Zusammengesetzte Beschreibung, Titel, Verantwortlichkeitsangabe, Grundlage für die Identifizierung einer Ressource, Ausgabevermerk, Veröffentlichungs-, Vertriebs-, Herstellungsangabe, Copyrightdatum, Gesamttitelangabe, Identifikator für die Manifestation, Anmerkung zur Manifestation, Beschreibung des Datenträgers, Erfassung der URL, eigene Beschreibung für die monografische Reihe, Beschreibung des Inhalts, Hochschulschriften, Behandlung der Werkebene)

Modul 4: Grundlagenwissen Normdaten

Modul 5A: Aufbauwissen Katalogisierung: Monografien (Grundlegendes zu mehrteiligen Monografien und Zusammenstellungen)

Diese Fortbildung basiert auf den formatunabhängigen Schulungsmaterialien der AG RDA (siehe: https://wiki.dnb.de/display/RDAINFO/Schulungen) und wendet sich an Teilnehmerinnen und Teilnehmer ohne RDA-Kenntnisse (RAK-Kenntnisse sind hilfreich, aber keine Voraussetzung für die Teilnahme).

Falls sich jemand vorab mit der Thematik beschäftigen möchte, empfiehlt sich die Lektüre von „Basiswissen RDA: eine Einführung für deutschsprachige Anwender“ von Heidrun Wiesenmüller und Silke Horny (ISBN 978-3-11-031146-4).

 


 

 

9. Recherche und Katalogisierung unter der Bibliothekssoftware PICA

Veranstalter: Thüringer PICA-Kommission
Referentinnen: Bettina Vorwieger, Carolin Falk, UFB Erfurt/Gotha
Termin: !! neu !!   Montag, 5. September bis Freitag, 9. September 2016
Zeit: 9.00 - 16.00 Uhr
Ort: Universitätsbibliothek Erfurt, Vortragsraum, EG, Nordhäuser Str. 63
Unkostenbeitrag: für dbv-Mitglieder kostenlos, andere Teilnehmer 100,- €

Im Rahmen der Veranstaltung werden grundlegende Kenntnisse zur Handhabung der Software PICA sowie zur Recherche als auch zur Katalogisierung im Gemeinsamen Verbundkatalog für Katalogisierer vermittelt. Zielgruppe ist sowohl ausgebildetes Bibliothekspersonal als auch Interessierte mit praktischen Erfahrungen im Bereich "Formale Erschließung". Grundlegende RDA-Kenntnisse werden vorausgesetzt. Die Veranstaltung läuft unter der WinIBW 3.4!

 


 

 

 

10. "Googlest Du noch oder recherchierst Du schon?"

Veranstalter: AG Informationskompetenz der Direktorenkonferenz Thüringer Wissenschaftlicher Bibliotheken
Moderation: Katrin Richter, UB Weimar
Termin: Mittwoch, 14. September 2016
Zeit: 10:00 - 16:00 Uhr
Ort: Universitätsbibliothek Ilmenau, Leibnizbau, Veranstaltungsraum, Langewiesener Str. 37
Teilnehmer: max. 20 Personen
Unkostenbeitrag: für dbv-Mitglieder kostenlos, andere Teilnehmer 20,- €

Impulsreferate und Erfahrungsaustausch zu Themen wie Einführungsveranstaltungen für Erstsemester, Schulungsmarketing, wissenschaftliches Arbeiten und Literaturverwaltungsprogramme. Die Veranstaltung wendet sich an öffentliche und wissenschaftliche Bibliotheken.

 


 

 

11. Fernleihe in Thüringer Bibliotheken

(Erfahrungsaustausch mit Berichten aus den einzelnen Bibliotheken)

Referentinnen: Karin Julich (ThULB Jena), Andrea Heist (HAAB Weimar), Regina Willwerth (Verbundzentrale des GBV)
Termin: Mittwoch, 21. September 2016
Zeit: 10:00 - 15:00 Uhr
Ort: Herzogin Anna Amalia Bibliothek, Studienzentrum, Hörsaal, Platz der Demokratie 4, 99423 Weimar
Unkostenbeitrag: für dbv-Mitglieder kostenlos, andere Teilnehmer 20,- €

Im Vordergrund stehen neue Entwicklungen in der Fernleihe im Gemeinsamen Bibliotheksverbund und aktuelle Rechtsfragen bzgl. Fernleihe und Dokumentlieferung. Berichte aus der GBV-Facharbeitsgruppe Fernleihe und Endbenutzer sowie aus der Verbundzentrale bilden die Grundlage für die Diskussion und den Erfahrungsaustausch zu den unterschiedlichsten Themen der Fernleihe. Ein Schwerpunkt wird dabei auf Fragen zur Fernleihe aus e-Journals und Datenbanken liegen.

Die Veranstaltung wendet sich an öffentliche und wissenschaftliche Bibliotheken, die an der Fernleihe teilnehmen.

 


 

 

12. 22. Thüringer Bibliothekstag

Termin: Mittwoch, 26. Oktober 2016
Zeit: 10:00 – 15:00 Uhr, anschließend Verleihung des Thüringer Bibliothekspreises
Ort: Stadtbücherei Suhl
Unkostenbeitrag: kostenlos

Das Programm wird auf der Homepage des dbv-Landesverbandes unter www.dbv-thueringen.de bekannt gegeben.


 

 

13. Workshop für die KatalogisiererInnen der Wissenschaftlichen Bibliotheken in Thüringen – Teil 2

(Erfahrungsaustausch mit Berichten aus einzelnen Bibliotheken)

Moderation: Antje Bettermann, ThULB Jena
Termin: Donnerstag, 27. Oktober 2016
Zeit: 10.00 – 16.00 Uhr
Ort: Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena, Vortragsraum 102, Bibliotheksplatz 2
Unkostenbeitrag: für dbv-Mitglieder kostenlos, andere Teilnehmer 20,- €

Der Workshop richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Katalogisierungsabteilungen der Thüringer Wissenschaftlichen Bibliotheken. Schwerpunkte des Workshops sind der Informationsaustausch sowie Praxisberichte im Zusammenhang mit der Einführung von RDA. Inhaltlich knüpft die Veranstaltung an den Workshop vom 8. März 2016 an und führt den Erfahrungsaustausch weiter.


 

 

14. Workshop zum Bibliothekssystem Koha

Referenten: Dr. Uwe Glatz, Koha-Team, ThULB Jena
Termin: Mittwoch, 9. November 2016
Zeit: 10:00 – 15:00 Uhr
Ort: Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena, Vortragsraum 102, Bibliothekspatz 2
Unkostenbeitrag: für dbv-Mitglieder 20,- €, andere Teilnehmer 40,- €
Teilnehmer: max. 20 Personen

Koha ist ein 1999 in Neuseeland entwickeltes Open-Source-Bibliothekssystem. Es verfügt über sämtliche Module eines integrierten Bibliothekssystems und deckt damit alle bibliothekarischen Geschäftsprozesse ab (Katalogisierung, Erwerbung, Benutzerverwaltung und Ausleihe). In Thüringen nutzen erste Bibliotheken Koha als Service der ThULB Jena. Es werden sämtliche Teilmodule von Koha mit Werkstattberichten aus den Anwenderbibliotheken vorgestellt und die Teilnehmer erhalten die Möglichkeit, das System selbst zu testen. Die Veranstaltung wendet sich an Bibliotheken sowie Wissenschafts- und Kultureinrichtungen in Thüringen.

 


 

 

15. Workshop für die MusikbibliothekarInnen der Öffentlichen und Wissenschaftlichen Bibliotheken in Thüringen

Moderation: Katharina Hofmann, Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar
Termin: Mittwoch, 16. November 2016
Zeit: 10:00 – 16:00 Uhr
Ort: Stadtbücherei Suhl, Bahnhofstraße 10, 98527 Suhl
Unkostenbeitrag: für dbv-Mitglieder kostenlos, andere Teilnehmer 20,- €

Im Rahmen des Workshops wird es eine RDA-Schulung zur Katalogisierung von Musikalien und Tonträgern geben.