Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap | RSS | English

Online-Seminar-Reihe "Fit für Förderung"

Im Rahmen der Online-Seminar-Reihe „Fit für Förderung“ führt die Beratungsstelle für EU- und Drittmittel des dbv regelmäßig Seminare auf der Plattform Edudip durch.

Online-Seminar 11: Antragstellung und Projektmanagement für Profis

Termin: 25.11.2020, 10:00 - 11:30 Uhr

In diesem Online-Seminar steht der Praxisaustausch im Vordergrund. Gerald Schleiwies, Leiter der Stadtbibliothek Saarbrücken, berichtet von seinen Erfahrungen als Antragsteller und Projektleiter. Am Praxisbeispiel des Projekts Bi-Bus, einer deutsch-französischen Fahrbibliothek der Stadtbibliothek Saarbrücken, werden die Antragstellung für EU-Fördermittel sowie das Projektmanagement in Kooperation mit Partnereinrichtung und einer grenzübergreifenden Zusammenarbeit vorgestellt. Es werden Fragen beantwortet zur Planung der Antragstellung, bürokratischen Hürden und der Kommunikation mit dem Mittelgeber und den Projektpartnern. Zudem können die Teilnehmenden Fragen stellen und ihre Erfahrungen aus der Praxis teilen.

Das Online-Seminar richtet sich an alle, die bereits erste Erfahrung bei der Antragstellung und im Projektmanagement haben und sich zu diesem Thema informieren und austauschen wollen.

Das Online-Seminar wird von Laura Seifert (EU- und Drittmittelreferentin des dbv) geleitet und moderiert.

Der Termin hat bereits stattgefunden. Hier gelangen Sie zur Aufzeichnung.

Online-Seminar 10: Berichtwesen & Wirkung im Projektmanagement

Termin: 01.10.2020, 10:00 - 11:30 Uhr

Die Wirkungsmessung von Projekten wird im Zusammenhang der Förderung ein zunehmend relevantes Thema. Zahlreiche Förderer erwarten, dass die finanzielle Unterstützung eine Wirkung erzeugt, die messbar und nachhaltig ist. In diesem Online-Seminar lernen die Teilnehmenden, mit welchen Instrumenten die Wirkung eines Projekts gemessen werden kann. Die Darstellung der zu erwartenden Wirkung ist sowohl in der Antragstellung relevant als auch im Rahmen des Berichtswesens während und nach der Projektumsetzung.

Das Online-Seminar wird von Laura Seifert (EU- und Drittmittelreferentin des dbv) geleitet, unterstützt von Juliane Brandt (Total Digital!).

Für die Anmeldung ist eine Registrierung bei der Plattform edudip notwendig. Bitte achten Sie bei der Anmeldung zum Seminar darauf, dass Ihr Browser (Firefox oder Google Chrome) aktuell ist, damit Sie eine gute Ton- und Bildqualität haben.

Das Online-Seminar hat bereits stattgefunden. Hier gelangen Sie zur Aufzeichnung.

Online-Seminar 09: Budgetierung und Abrechnung von Projektmitteln

Termin:10.09.2020, 10:00 - 11:30 Uhr

In diesem Online-Seminar werden die Grundlagen zur Erstellung eines Kosten- und Finanzierungsplans vermittelt. Es werden relevante Fachbegriffe sowie Berechnungsgrundlagen erklärt und an Praxisbeispielen verdeutlicht. Zudem werden die wichtigsten Fragen zum Thema Abrechnung für einen erfolgreichen Projektabschluss beantwortet.

Das Online-Seminar wird von Laura Seifert (EU- und Drittmittelreferentin des dbv) geleitet.

Das Online-Seminar hat bereits stattgefunden. Hier gelangen Sie zur Aufzeichnung.

Online-Seminar 08: Projektmanagement kompakt

Termin: 03.09.2020, 10:00 - 11:30 Uhr

Eine gute und innovative Projektidee ist bei der Antragstellung sicher entscheidend. Viele Förderer wollen aber schon bei der Antragstellung sehen, dass Sie auch die Grundlagen des Projektmanagements beherrschen. Je größer die Antragssumme, desto wichtiger ist es, im Antrag zu vermitteln, dass die Fördergelder professionell verwendet werden. In diesem Online-Seminar werden die Grundlagen des Projektmanagements kompakt vermittelt und wichtige Begriffe erklärt.

Das Online-Seminar wird von Laura Seifert (EU- und Drittmittelreferentin des dbv) geleitet, unterstützt von Juliane Brandt (Total Digital!).

Das Online-Seminar hat bereits stattgefunden. Hier gelangen Sie zur Aufzeichnung.

Online-Seminar 07: Häufige Fehler bei der Antragsstellung

Termin: 16.07.2020, 10:00 - 11:30 Uhr

Zahlreiche Anträge werden von Förderern abgelehnt und die Antragstellenden erhalten nicht immer eine Rückmeldung, warum ihr Antrag nicht ausgewählt wurde. In diesem Seminar werden häufige Fehler bei der Antragstellung vorgestellt. So kann es auch aus rein formalen Gründen zu einer Ablehnung kommen. Mit diesem Online-Seminar lernen Antragstellende, wie sie sich besser vorbereiten und häufigen Fehler vermeiden können.

Das Online-Seminar wird von Laura Seifert (EU- und Drittmittelreferentin des dbv) geleitet, unterstützt von Juliane Brandt (Projektadministratin "Total Digital!").

Hier steht Ihnen ein Mitschnitt zur Verfügung.

Online-Seminar 06: Gut vorbereitet zur Antragstellung

Termin: 02.07.20, 10:00 - 11:30 Uhr

In diesem Online-Seminar setzten wir uns damit auseinander, wie man sich auf die Antragstellung vorbereiten kann. Welche Arbeitsschritte sind notwendig und empfehlenswert, bevor man sich an das Ausfüllen des Antragsformulars macht? Im Anschluss gab es einen Überblick zum weiteren Ablauf im Falle einer Förderung.

Das Online-Seminar wurde von Laura Seifert (EU- und Drittmittelreferentin des dbv) geleitet, unterstützt von Sophie Zue (dbv).

Hier steht Ihnen ein Mitschnitt zur Verfügung.

Online-Seminar 05: Eigendarstellung und Profil der Bibliothek

Termin: 18. Juni 2020, 10:00 - 11:30 Uhr

Zum erfolgreichen Fundraising gehört auch die Eigendarstellung gegenüber potenziellen Förderern. In diesem Online-Seminar wurde vermittelt, welche Formen der Darstellung und Dokumentation von Einrichtungen und ihrer Projekte es gibt und wie diese zur professionellen Kontaktaufnahme von Förderer und Sponsoren genutzt werden können. Anhand von verschiedenen Beispielen wie dem Förderantrag, der Sponsorenmappe und der Crowdfunding-Kampagne werden die Möglichkeiten der Präsentation verdeutlicht.

Das Online-Seminar wurde von Laura Seifert (EU- und Drittmittelreferentin des dbv) geleitet, unterstützt von Juliane Brandt (Projektadministratorin "Total Digital!").

Hier steht Ihnen ein Mitschnitt zur Nachnutzung zur Vefügung.

Oline-Seminar 04: Was gehört zum Antrag?

Termin: 04. Juni 2020, 10:00 -11:30 Uhr

In diesem Online-Seminar erhalten die Teilnehmenden einen Überblick darüber, was alles zu einem Antrag gehört: das Antragsformular, ein Kosten- und Finanzierungsplan, Kurzbeschreibung des Projekts, Selbstdarstellung des Antragstellers, Zeitplan sowie mögliche Anlagen (Satzung, Mandate, Portfolio/Dokumentation). Nach dem Webinar sind die Teilnehmenden in der Lage, die Antragstellung professionell vorzubereiten und ggf. Vorlagen von wiederkehrenden Dokumenten zu erstellen.

Das Webinar wurde von Laura Seifert (EU- und Drittmittelreferentin des dbv) geleitet, unterstützt von Juliane Brandt (Projektadministratorin "Total Digital!").

Hier steht ein Mitschnitt zur Nachnutzung zur Vefügung.

Online-Seminar 03: Förderprogramme und Ausschreibungen verstehen

Termin: 19. Mai 2020, 10:00 -11:30 Uhr

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, Förderung zu recherchieren und zu beantragen. Doch wie kann man feststellen, ob eine Ausschreibung wirklich passt? Die Teilnehmenden lernen in diesem Online-Seminar, wie Ausschreibungen und Förderprogramme besser verstanden werden können, damit Anträge gezielt gestellt werden. Es geht darum, Fachbegriffe zu klären und einzuordnen.

Das Online-Seminar wurde von Laura Seifert (EU- und Drittmittelreferentin des dbv) geleitet, unterstützt von Juliane Brandt (Projektadministratorin "Total Digital!").

Hier steht ein Mitschnitt zum Nachhören bereit.

Online-Seminar 02: Überblick Fördermöglichkeiten

Termin: 07. Mai 2020, 10:00 - 11:30 Uhr

Im Online-Seminar „Überblick Fördermöglichkeiten“ geht es um einen Einblick in den Förderdschungel und die zahlreichen Möglichkeiten der Antragstellung. Es werden die Unterschiede verschiedener Förderquellen und -arten erklärt, so dass die Teilnehmer*innen in der Lage sind, die passenden Ausschreibungen und Programme zu identifizieren.

Das Online-Seminar wurde von Laura Seifert, EU- und Drittmittelreferentin des dbv, geleitet, unterstützt von Juliane Brandt, Projektadministratorin "Total Digital!".

Hier steht ein Mitschnitt des Online-Seminars zum Nachhören bereit.

Online-Seminar 01: Projektentwicklung - von der Idee zum Antrag

Termin: 23. April 2020, 10:00 - 11:30 Uhr

Projektideen werden meist in einem informellen Kontext z.B. im Gespräch mit Freund*innen und Kolleg*innen geboren. In diesem Online-Seminar geht es darum, wie man den Schritt von der ersten Idee zu einer Antragstellung macht. Mit Hilfe einer Projektmatrix lassen sich Projekte einfacher in ein formalisiertes Antragsformular übertragen. So kann das Ausfüllen von Antragsunterlagen vorbereitet und erleichtert werden. Das Online-Seminar richtet sich an alle, die ein Projekt planen und dafür Struktur und Entwicklungsmöglichkeiten suchen.

Das Online-Seminar wurde von Laura Seifert, EU- und Drittmittelreferentin des dbv, geleitet und moderiert von Sandra Dirks.

Hier steht ein Mittschnitt des Webinars zum Nachhören bereit.