Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap | RSS | English

Ausschreibung

Publizistenpreis der deutschen Bibliotheken 2021

Der „Publizistenpreis der deutschen Bibliotheken“ zeichnet Journalist*innen bzw. Redaktionsteams aller Medien aus, die die gesellschaftliche und kulturpolitische Bedeutung von Bibliotheken, ihre neuen Aufgaben und Rollen sowie ihre Vermittlung von Bildung, Kultur und Wissenschaft anschaulich, differenziert und gut recherchiert darstellen.

Wir bitten um Eigenbewerbungen bzw. Vorschläge von journalistischen Beiträgen, die in den Jahren 2019 und 2020 erschienen sind. Der gleiche Beitrag kann nicht ein weiteres Mal eingereicht werden. Weiterhin darf es sich nicht um eine Auftragsarbeit handeln.

Über die Vergabe des Preises entscheidet eine unabhängige Jury. Der Preis wird voraussichtlich im Rahmen der Abschlussveranstaltung des Bibliothekartages im Juni 2021 in Bremen verliehen.

Einreichungen
Eigenbewerbungen bzw. Vorschläge können bis Sonntag, den 28.02.2021 (Einsendeschluss) in elektronischer Form an baessler@bibliotheksverband.de gesendet werden.


Das Bewerbungs- bzw. Vorschlagsformular können Sie HIER herunterladen.


Kontakt:
Kristin Bäßler
Leitung Kommunikation / Pressesprecherin
Tel: 030 / 644 98 99 25
baessler@bibliotheksverband.de

Nach oben