Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap | RSS | English

Die Kinder-Bücherbox

Eröffnung der ersten "Kinder-Bücherbox" in Berlin im November 2019.

Der Deutsche Bibliotheksverband unterstützt die „Kinder-Bücherbox“, eine Initiative des Fröbel e.V. und der Stiftung Lesen.

Ziel der Initiative ist es, nach und nach immer mehr Fröbel-Kindergärten mit sogenannten Bücherboxen auszustatten. Darin enthalten sind zahlreiche Kinderbücher, nicht nur auf Deutsch, sondern auch in bis zu 20 weiteren Sprachen wie zum Beispiel in Türkisch,  Bengalisch, Arabisch oder Französisch.

Die Stiftung Lesen, der Deutsche Bibliotheksverband und Fröbel eint die Überzeugung, dass frühe Sprach- und Leseförderung am besten gelingen kann, wenn Kindern frühzeitig und regelmäßig vorgelesen wird. Die Kinder-Bücherbox soll Kindern und Familien, ergänzend zu den Angeboten von Stadtbibliotheken und dem Buchhandel, einen einfachen Zugang zum Vorlesen in ihrer Familiensprache ermöglichen.

Weitere Informationen auf: www.froebel-gruppe.de/buecherboxen/    

 

 Bilinguale Erziehung - FRÖBEL-Kindergarten in Hamburg-Altona - HAMBURG ZWEI - die beste Musik aus vier Jahrzehnten

 

Logo: Stiftung Lesen