Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap | RSS | English
Donnerstag 18.10.18

Eröffnungsveranstaltung Bibliothekstage Rheinland-Pfalz 2018 am 24. Oktober in Ludwigshafen - Information ein wertvolles Gut – nicht nur in Bibliotheken: Petra Gerster und Christian Nürnberger zu Gast

Pressemitteilung des Landesverbandes Rheinland-Pfalz

Ludwigshafen. Am 24. Oktober ist es soweit: In der Stadtbibliothek Ludwigshafen werden am „Tag der Bibliotheken“ die 9. Bibliothekstage Rheinland-Pfalz mit Petra Gerster und Christian Nürnberger eröffnet. Die beiden Medienexperten stellen ihr Buch „Die Meinungsmaschine“ vor. Sie erklären, wie Journalisten arbeiten, nach welchen Regeln Nachrichten ausgewählt und gewichtet werden. Mit scharfem Blick analysieren sie, wer uns welche Informationen liefert und wem wir noch vertrauen können. Dabei stellen sie unbequeme Fragen, liefern aber ein kämpferisches und leidenschaftliches Plädoyer für die Bedeutung der Medien für eine funktionierende Demokratie. Sie sind davon überzeugt, dass gegen den Vorwurf der „Lügenpresse“ und der „gleich geschalteten Medien“ nur eines hilft: Information. Bibliotheken sind ein „Ort der Information“ und sehen sich hier als klassische Partner.

Die Stadtbibliothek Ludwigshafen ist bereits zum zweiten Mal Gastgeberin einer Eröffnungsveranstaltung. Im Unterschied zu 2006 kann sie aber 2018 die Gäste stolz in den sanierten und komplett umgestalteten, größeren Räumlichkeiten empfangen. Die Zentralbibliothek wurde von 2013 bis 2017 komplett saniert und hat sich konzeptuell als digital-analoges Informations- und Kommunikationszentrum neu ausgerichtet. Stellvertretend dafür stehen die innovativ gestalteten Bereiche für unterschiedliche Zielgruppen. Das „Ideenw3rk“ steht als sogenannter Makerspace für Menschen jeglichen Alters offen, die die dort gebotenen Möglichkeiten kreativ einsetzen wollen. Die Stadtbibliothek Ludwigshafen steht daher als beispielhaft für das Motto der diesjährigen Bibliothekstage: Mit Bibliotheken Neues entdecken.

Thema der Veranstaltung: Eröffnung der Bibliothekstage Rheinland-Pfalz 2018
Termin: Mittwoch, 24. Oktober 2018, 19.30 Uhr
Buchvorstellung „Die Meinungsmaschine“: Petra Gerster und Christian Nürnberger
Bild: Buchcover (Verlag Ludwig)
Ort: Stadtbibliothek Ludwigshafen, Bismarckstr. 44-48, 67059 Ludwigshafen
Der Eintritt ist frei.

Die Bibliothekstage Rheinland-Pfalz 2018 sind eine Gemeinschaftsveranstaltung der Bibliotheken in Rheinland-Pfalz. Sie werden organisiert vom Landesverband des Deutschen Bibliotheksverbandes e.V. (dbv) in Kooperation mit dem Landesbibliothekszentrum Rheinland-Pfalz (LBZ), den kirchlichen Fachstellen, dem Beirat für das öffentliche Bibliothekswesen sowie den örtlichen Bibliotheken. Das Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur fördert die Bibliothekstage Rheinland-Pfalz. Die Stiftung LOTTO Rheinland-Pfalz ist seit vielen Jahren ein bewährter Partner. Weitere Förderer und Sponsoren stammen aus dem Bibliotheksdienstleistungssektor: OCLC GmbH, ekz.Bibliotheksservice GmbH sowie Schulz Speyer Bibliothekstechnik AG.

Der Deutsche Bibliotheksverband e.V. (dbv)
Im Deutschen Bibliotheksverband e.V. (dbv) sind ca. 2.100 Bibliotheken aller Sparten und Größenklassen Deutschlands zusammengeschlossen. Der gemeinnützige Verein dient seit mehr als 65 Jahren der Förderung des Bibliothekswesens und der Kooperation aller Bibliotheken. Sein Anliegen ist es, die Wirkung der Bibliotheken in Kultur und Bildung sichtbar zu machen und ihre Rolle in der Gesellschaft zu stärken. Zu den Aufgaben des dbv gehören auch die Förderung des Buches und des Lesens als unentbehrliche Grundlage für Wissenschaft und Information sowie die Förderung des Einsatzes zeitgemäßer Informationstechnologien.

Kontakt: Deutscher Bibliotheksverband e.V. / Landesverband Rheinland-Pfalz
Name: Ute Bahrs
Tel.: 06232 9006-244
E-Mail: geschaeftsstelle@rp.bibliotheksverband.de
http://www.rp.bibliotheksverband.de

Bei Interesse bitte Broschüre anfordern:
„Buchkunst – Kunst in Bibliotheken : 24 Ausstellungen in rheinland-pfälzischen Bibliotheken anlässlich der Bibliothekstage Rheinland-Pfalz 2018“

Gesamtüberblick über die Veranstaltungen im Veranstaltungskalender auf www.bibliothekstage-rlp.de.