Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap | RSS | English
Mittwoch 20.01.21

Medienkompetenz fördern – Wissen weitergeben. dbv-Projekt „Netzwerk Bibliothek Medienbildung“ veröffentlicht umfassendes Lehrmaterial

Pressemitteilung des dbv

   
Die Förderung von Medienkompetenz spielt eine zentrale Rolle für die medienpädagogische Arbeit in Bibliotheken. Das Projekt „Netzwerk Bibliothek Medienbildung“, das vom Deutschen Bibliotheksverband e.V. (dbv) von 2019 bis 2022 umgesetzt wird, hat nun umfassende Lehrmaterialien zur Umsetzung medienpädagogischer Workshops in Bibliotheken entwickelt.

Entwickelt wurde ein Leitfaden bestehend aus drei Modulen, aus denen individuelle medienpädagogische Workshops zusammengestellt werden können. Die drei Module behandeln die Schwerpunkte Theorie und Haltung (Modul 1), die Konzeption  medienpädagogischer Workshops (Modul 2) sowie den Einsatz und das Kennenlernen medienpädagogischer Tools (Modul 3).  

Ergänzt wird der Leitfaden durch die Broschüre „Einfach Digital – Digitale Medienangebote in Bibliotheken“, in der ausgewählte Anwendungsgebiete digitaler Medien in Bibliotheken vorgestellt werden.    

Die Lehrmaterialien, die zusammen mit acht Netzwerkexpert*innen und dem JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis erarbeitet wurden, sollen Bibliotheksmitarbeiter*innen dabei unterstützen, ihre Expertise im Feld der Medienkompetenz weiterzugeben.

Der Leitfaden „Medienkompetenz fördern – Wissen weitergeben“ mit seinen drei Modulen kann unter www.netzwerk-bibliothek.de/de_DE/lehrmaterialien eingesehen oder hier als komplette pdf heruntergeladen werden.

Die Broschüre „Einfach Digital – Digitale Medienangebote in Bibliotheken“ kann unter folgendem Link heruntergeladen werden: https://dokumente.netzwerk-bibliothek.de/Broschuere_Praxistools_final.pdf


Zum Hintergrund

Von 2019 bis 2022 setzt der Deutsche Bibliotheksverband e.V. (dbv) das vom BMBF geförderte Projekt "Netzwerk Bibliothek Medienbildung" um. Das Netzwerk, bestehend aus acht Expert*innen aus dem Bibliothekskontext, unterstützt Bibliotheksmitarbeiter*innen bei der Vermittlung und Weitergabe ihrer Expertise im Feld der Medienkompetenz und stärkt damit die Bibliothek als Ort der Medienbildung in der Bildungslandschaft.
www.netzwerk-bibliothek.de


Der Deutsche Bibliotheksverband e.V. (dbv)

Der Deutsche Bibliotheksverband e.V. (dbv) vertritt mit seinen mehr als 2.100 Mitgliedern bundesweit über 9.000 Bibliotheken mit 25.000 Beschäftigten und 11 Mio. Nutzer*innen. Sein zentrales Anliegen ist es, Bibliotheken zu stärken, damit sie allen Bürger*innen freien Zugang zu Informationen ermöglichen. Der Verband setzt sich ein für die Entwicklung innovativer Bibliotheksleistungen für Wissenschaft und Gesellschaft. Als politische Interessensvertretung unterstützt der dbv die Bibliotheken insbesondere auf den Feldern Informationskompetenz und Medienbildung, Leseförderung und bei der Ermöglichung kultureller und gesellschaftlicher Teilhabe für alle Bürger*innen.
www.bibliotheksverband.de


Pressekontakt

Kristin Bäßler
Leitung Kommunikation / Pressesprecherin
Projektleiterin „Netzwerk Bibliothek Medienbildung“
baessler@bibliotheksverband.de
T + 49 (0)30 644 98 99 25