dbv-Newsletter Nr. 200 2021

Editorial

Liebe Abonnent*innen,

heute möchten wir mit Ihnen feiern! Denn heute verschicken wir die 200. Ausgabe unseres Newsletters! Bereits seit dem Jahr 2001 und dann seit 2013 mit neuem Konzept, im neuen Gewand und mit neuer Zählung informieren wir alle zwei Wochen donnerstags ca. 3.500 Personen über Neuigkeiten aus der nationalen und internationalen Bibliothekswelt, aus Politik, Kultur, Bildung, Wissenschaft sowie über Förderprogramme.

Wir danken Ihnen für Ihr Interesse und freuen uns auf die nächsten 200 Ausgaben – bald erneut im neuen Design…!

Ihre Newsletter-Redaktion


Inhaltsübersicht

      1. Netzwerk Bibliothek Medienbildung: Neues Tutorial und Online-Seminar-Mitschnitt
      2. Verleihung des Publizistenpreises an Alexander Maier
      3. TOMMI Kindersoftwarepreis: Kinderjury gesucht!
      4. dbv-Bundegeschäftsführerin zum dritten Mal in den Vorstand der Stiftung Lesen gewählt
      5. Daten der Deutschen Bibliotheksstatistik 2020 liegen vor
      6. „Lesestart 1-2-3“ in Bibliotheken: bis 16. Juli 2021 anmelden
      7. Mitschnitte des Bibliothekartages 2021 verfügbar
      8. Klimabilanzen in Kulturinstitutionen: Dokumentation des Pilotprojekts und Arbeitsmaterialien
      9. Tag der Bestandserhaltung am 23. und 24. September 2021
      10. Stipendien für Teilnahme an IFLA-Weltkongress von BII und Goethe Institut
      11. Sonderfonds des Bundes für Kulturveranstaltungen
      12. Förderung von E-Lastenfahrrädern für die Bibliothek


       

      1. Netzwerk Bibliothek Medienbildung: Neues Tutorial und Online-Seminar-Mitschnitt
      Im neu erschienenen Tutorial „Interaktive Geschichten mit Twine entwickeln“ erklärt Expertin Katrin Joswig, wie man in der Bibliothek kreative Workshops umsetzt, die Kinder und Jugendliche an das Programmieren und digitales Storytelling heranführen. Strategien für erfolgreiche Kooperationen in der medienpädagogischen Veranstaltungsarbeit können im nun veröffentlichten Mitschnitt des Online-Seminars „Medienbildung geht nur gemeinsam“ mit Experte Dennis Kranz nachgehört werden.
      Weitere Informationen unter: https://netzwerk-bibliothek.de

      2. Verleihung des Publizistenpreises an Alexander Maier
      Am 17. Juni 2021 hat der Journalist Alexander Maier im Rahmen des 109. Bibliothekartages in Bremen den „Publizistenpreis der deutschen Bibliotheken“ erhalten. Ausgezeichnet wurde Maiers umfassende Berichterstattung in der Eßlinger Zeitung zur Arbeit der Stadtbücherei Esslingen. Die Laudatio hielt Konstanze Söllner, Vorsitzende des VDB. Stellvertretend für die ausrichtenden Verbände dbv, VDB und BIB, übereichte Dr. Dirk Wissen vom BIB den Preis an Alexander Maier.
      Weitere Informationen unter: https://www.bibliotheksverband.de/...publizistenpreis...

      3. TOMMI Kindersoftwarepreis: Kinderjury gesucht!
      Der TOMMI Kindersoftwarepreis wird 2021 zum 20. Mal vergeben. Im September wählt die TOMMI-Kinderjury unter den geltenden Hygienevorschriften in rund 20 Bibliotheken in ganz Deutschland die besten Games und Kindersoftware-Titel aus. Erstmals nehmen auch drei Bibliotheken aus der Schweiz teil. Für die Jury suchen die teilnehmenden Bibliotheken nach interessierten Kindern zwischen sechs und 14 Jahren. Die Preisverleihung findet am 24. Oktober 2021 live im KiKA in der Sendung „Team Timster“ statt.
      Weitere Informationen unter: https://www.bibliotheksverband.de/...tommi-deutscher-kindersoftwarepreis-2021...

      4. dbv-Bundegeschäftsführerin zum dritten Mal in den Vorstand der Stiftung Lesen gewählt
      Die Stiftung Lesen hat im Juni einen neuen Vorstand gewählt. Die Bundesgeschäftsführerin des dbv, Barbara Schleihagen, ist erneut Mitglied des achtköpfigen Gremiums und bringt die Kompetenz der Bibliotheken in das Engagement für die bundesweite Leseförderung ein.
      Weitere Informationen unter: https://www.stiftunglesen.de/.../neuer-vorstand

      5. Daten der Deutschen Bibliotheksstatistik 2020 liegen vor
      Das Hochschulbibliothekszentrum NRW (hbz) hat die Daten der Deutschen Bibliotheksstatistik (DBS) für das Berichtsjahr 2020 veröffentlicht. Aufgrund der besonderen Situation durch die Corona-Pandemie sind die Daten des Jahres 2020 nicht mit den Vorjahren vergleichbar. Dennoch konnte eine Ausfüllquote von 88% erreicht werden.
      Weitere Informationen und die Auswertungen unter: https://service-wiki.hbz-nrw.de/.../DBS...

      6. „Lesestart 1-2-3“ in Bibliotheken: bis 16. Juli 2021 anmelden
      Das Programm „Lesestart 1–2–3“ der Stiftung Lesen ist in die dritte Runde gestartet. Noch bis zum 16. Juli 2021 können sich Bibliotheken für die Teilnahme am Programm registrieren, um die kostenfreien Lesestart-Sets für Familien mit dreijährigen Kindern ab November zu erhalten. Mit „Lesestart 1–2–3“ werden Eltern angeregt, bereits Kleinkindern vorzulesen, zu erzählen und gemeinsam Bilderbücher anzuschauen.
      Weitere Informationen unter: www.lesestart.de/bibliotheken/

      7. Mitschnitte des Bibliothekartages 2021 verfügbar
      Die Aufzeichnungen der Workshops und Diskussionen sowie die Chats des diesjährigen Bibliothekartages sind nun auf der digitalen Plattform des Bibliothekartages abrufbar. Die Kongress-Plattform ist noch bis Mai 2022 online verfügbar.
      Weitere Informationen unter: https://dbt2021.pathable.eu/

      8. Klimabilanzen in Kulturinstitutionen: Dokumentation des Pilotprojekts und Arbeitsmaterialien
      In einem bundesweiten Pilotprojekt unterstützte die Kulturstiftung des Bundes 19 Kultureinrichtungen aus verschiedenen Sparten dabei, eine Klimabilanz zu erstellen und den eigenen CO2-Fußabdruck zu ermitteln. Unter anderen waren auch die Stadtbibliothek Berlin-Pankow und die Stadtbücherei Norderstedt an dem Projekt beteiligt. Nun ist eine Broschüre mit Auswertungen, Handlungsempfehlungen und Arbeitsmaterialien erschienen.
      Weitere Informationen und die Broschüre zum Download unter: https://www.kulturstiftung-des-bundes.de/.../klimabilanzen_in_kulturinstitutionen.html

      9. Tag der Bestandserhaltung am 23. und 24. September 2021
      Unter dem Motto „Klima – Wandel und Herausforderungen“ widmet sich der 10. Tag der Bestandserhaltung in diesem Jahr einem zentralen und entscheidenden Thema. Die Tagung richtet sich vorrangig an Mitarbeitende in Archiven und Bibliotheken in Berlin und Brandenburg und beleuchtet Fragen vom Klimakonzept für die Gebäudetechnik über archivtaugliche Klimabedingungen in Magazinen bis zu Schadensbildern.
      Weitere Informationen und Anmeldung unter: https://www.zlb.de/...tag-der-bestandserhaltung.html

      10. Stipendien für Teilnahme an IFLA-Weltkongress von BII und Goethe Institut
      Für eine Teilnahme am Weltkongress des internationalen Bibliotheksverbandes IFLA vom 17. bis 19. August 2021 bietet BI-International in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut 50 Stipendien an, die die Anmeldegebühr von 65 Euro übernehmen. Bibliotheksexpert*innen aus Deutschland und insbesondere Berufsanfänger*innen, die zum ersten Mal an einem IFLA-Weltkongress teilnehmen möchten, können sich noch bis zum 4. Juli bewerben.
      Weitere Informationen unter: https://bi-international.de/...kongressteilnahme

      11. Sonderfonds des Bundes für Kulturveranstaltungen
      Der neu aufgelegte Sonderfonds des Bundes für Kulturveranstaltungen unterstützt ab 1. Juli 2021 kulturelle Veranstaltungen. Bibliotheken sind antragsberechtigte Einrichtungen. Die Fördervoraussetzung ist der Verkauf von Eintrittskarten, die Mindestantragssumme beträgt 1.000 €. Für kleinere Veranstaltungen bis 500 bzw. 2.000 Personen kann eine Wirtschaftlichkeitshilfe, für größere ab 2.000 Personen eine Ausfallsicherung beantragt werden.
      Weitere Informationen unter: https://www.sonderfonds-kulturveranstaltungen.de...

      12. Förderung von E-Lastenfahrrädern für die Bibliothek
      Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle fördert den Erwerb von Lastenfahrrädern (ausschließlich zum Transport von Gütern, nicht Personen) mit bis zu 25% der Anschaffungskosten. Antragsberechtigt sind neben Kommunen (Städte, Gemeinden, Landkreise) auch Vereine, Verbände oder Körperschaften des öffentlichen Rechts.
      Weitere Informationen unter: https://bibliotheksportal.de/.../foerderung-von-e-lastenfahrraedern...



      Impressum

      Dieser Newsletter ist ein kostenloser Service des Deutschen Bibliotheksverbandes e.V. (dbv) und des Kompetenznetzwerks für Bibliotheken (knb). Wir freuen uns über Ihre Anregungen oder Kommentare: newsletter@bibliotheksverband.de

      Für den Inhalt der externen Internetseiten sind wir nicht verantwortlich.
      V.i.S.d.P: Barbara Schleihagen, Bundesgeschäftsführerin
      ISSN 2196-3924

      Hier können Sie den Newsletter des dbv abbestellen: https://www.bibliotheksverband.de/dbv/newsletter.html