dbv-Newsletter Nr. 192 2021

Editorial

Die über die letzten Monate oft verschlossenen Bibliotheksgebäude öffnen langsam wieder ihre Türen. Die neuen Corona-Verordnungen der Länder, die den bundesweiten Stufenplan umsetzen, ermöglichen nun alle, dass die Bibliotheken zumindest den Leihbetrieb wieder aufnehmen können. Natürlich mit Maskenpflicht und teilweise mit verschärften Hygieneanforderungen, wie der Notwendigkeit einer vorherigen Terminvereinbarung oder der Sicherstellung der Rückverfolgbarkeit. Dabei ist die Öffnung in vielen Fällen an stabile bzw. sinkende Inzidenzwerte geknüpft. Wir haben die neuen Verordnungen hier für Sie zusammengestellt.
    
In einem Eckpunktepapier zur Wiedereröffnung des Kulturbetriebs können Sie außerdem nachlesen, wie Bibliotheken und andere Kulturinstitutionen für die konkrete Lage vor Ort spezifisch angepasste Öffnungs- und Betriebskonzepte erarbeiten können.

Wir wünschen Ihnen eine gute Lektüre!

Ihre Newsletter-Redaktion


Inhaltsübersicht

      1. Ausschreibung „Gütesiegel Buchkindergarten“ bis 31. Mai 2021
      2. Mediathek des Projektes „Netzwerk Bibliothek Medienbildung“ und Interviewreihe „Medienbildung in Bibliotheken“
      3. Online-Seminar „Medienbildung in der Bibliothek etablieren – Strategien und Hilfestellungen für Führungskräfte“ am 24. März 2021
      4. Online-Vortragsreihe „Open Access in der Erwerbung“ der dbv-Kommission Erwerbung und Bestandsentwicklung, Start am 18. März 2021
      5. Vormerken: Aktionstage Nachhaltigkeit vom 20.-26. September 2021
      6. Call for Participation für die re:publica 21 zum Thema „Bibliotheken fördern Zugänge“
      7. Symposium: „Must-have Schulbibliothek“ des Arbeitskreises Jugendliteratur am 29. Mai 2021
      8. LIBER Ausbildungsprogramm für führende Leitungskräfte 2021
      9. Online-Seminar zum Thema Bibliothekspersonal am 15. März 2021 im Rahmen der deutsch-niederländischen Partnerlandinitiative
      10. Online-Seminar zur aktiven Mitwirkung im internationalen Bibliotheksverband IFLA am 30. März 2021
      11. Joachim Herz Stiftung fördert herausragendes Engagement in der Sprachförderung
      12. DFG-Informationsveranstaltung zum Programm „Open-Access-Publikationskosten“ am 12. März 2021


       

      1. Ausschreibung „Gütesiegel Buchkindergarten“ bis 31. Mai 2021
      Der Deutsche Bibliotheksverband e.V. (dbv) und der Börsenverein des Deutschen Buchhandels zeichnen mit dem „Gütesiegel Buchkindergarten“ Kindergärten aus, die sich herausragend für die frühkindliche Leseförderung engagieren. Buchkindergärten legen Wert auf regelmäßiges Vorlesen, einen vielseitigen kreativen Umgang mit Büchern, eine altersgerechte Medienbildung und bringen Kinder mit Leseorten wie Buchhandlungen oder Bibliotheken in Kontakt. Einrichtungen können sich bis 31. Mai 2021 online registrieren und ihre Bewerbung einsenden. Bibliotheken und Buchhandlungen können geeignete Kindergärten auf die Auszeichnung hinweisen.
      Weitere Informationen unter: https://www.guetesiegel-buchkindergarten.de/...

      2. Mediathek des Projektes „Netzwerk Bibliothek Medienbildung“ und Interviewreihe „Medienbildung in Bibliotheken“
      Tutorials, Mitschnitte von Online-Seminaren und Broschüren – in der neuen Mediathek des Projektes „Netzwerk Bibliothek Medienbildung“ findet man ab sofort alle Audios, Videos und Publikationen, die im Rahmen des Projektes entstehen. Auch die neue Interviewreihe „Medienbildung in Bibliotheken“, bei der die Expert*innen des Netzwerks persönliche Einblicke in ihre Arbeitspraxis geben, kann dort abgerufen werden.
      Weitere Informationen unter: https://netzwerk-bibliothek.de/.../mediathek

      3. Online-Seminar „Medienbildung in der Bibliothek etablieren – Strategien und Hilfestellungen für Führungskräfte“ am 24. März 2021
      Im nächsten Online-Seminar des Projektes „Netzwerk Bibliothek Medienbildung“ am 24. März 2021 von 10.00 bis 11.30 Uhr zeigt Dagmar Schnittker, Leiterin der Stadtbücherei Ibbenbüren, wie Medienbildungsprojekte in der Bibliothek strategisch entwickelt werden können. Sie stellt Checklisten und Beispiele aus ihrer Berufspraxis vor, die gut darauf vorbereiten, Politik, Leitung oder Kolleg*innen vom Thema Medienbildung zu überzeugen und mit der Entwicklung konkreter Konzepte anzufangen.
      Weitere Informationen unter: https://netzwerk-bibliothek.de/...medienbildung-in-der-bibliothek-etablieren

      4. Online-Vortragsreihe „Open Access in der Erwerbung“ der dbv-Kommission Erwerbung und Bestandsentwicklung, Start am 18. März 2021
      Die Vortragsreihe der dbv-Kommission Erwerbung und Bestandsentwicklung umfasst insgesamt sechs Vorträge rund um das Thema „Open Access in der Erwerbung“. Sie startet am 18. März 2021. Die Vorträge finden jeweils donnerstags von 14.00 bis 15.00 Uhr online statt. Während der Vorträge wird es Gelegenheit geben, Fragen und Anmerkungen im Chat zu hinterlassen, auf die im Anschluss von den Vortragenden eingegangen wird. Die Vorträge werden aufgezeichnet und anschließend online zur Verfügung gestellt. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.
      Weitere Informationen und alle Termine unter: https://www.bibliotheksverband.de/.../fortbildung.html

      5. Vormerken: Aktionstage Nachhaltigkeit vom 20.-26. September 2021
      Auch im Jahr 2021 haben Bibliotheken anlässlich der Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit wieder die Möglichkeit zu zeigen, was sie zu den UN-Nachhaltigkeitszielen beitragen. Die Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit finden bundesweit vom 20.-26. September 2021 statt.
      Weitere Informationen unter: https://www.tatenfuermorgen.de/

      6. Call for Participation für die re:publica 21 zum Thema „Bibliotheken fördern Zugänge“
      Die re:publica ruft gemeinsam mit der Senatsverwaltung für Kultur und Europa Berlin einen Call for Participation zum Thema „Bibliotheken fördern Zugänge“ aus. Die Konferenz findet vom 21. bis 22. Mai 2021 online statt. Der Spezialaufruf befasst sich mit der Rolle von Bibliotheken als öffentliche Orte in der Stadtgesellschaft und soll Fragen rund um die Themen Bibliotheksentwicklung, Digitalisierung und Nachhaltigkeit diskutieren. Gesucht werden Ideen, Projekte und Denkanstöße, die die Weiterentwicklung von Bibliotheken im Zusammenspiel mit der gesellschaftlichen und technologischen Entwicklung in den Blick nehmen.
      Weitere Informationen und Einreichungsfristen unter: https://re-publica.tv/.../cfp-bibliotheken-foerdern-zugaenge

      7. Symposium: „Must-have Schulbibliothek“ des Arbeitskreises Jugendliteratur am 29. Mai 2021
      Schätzungen zufolge verfügen gerade einmal 18% der Schulen in Deutschland über eine Schulbibliothek. Das Spektrum reicht vom Bücherregal im Klassenzimmer bis zur modernen Schulmediathek mit digitalen Arbeitsplätzen und ausgebildetem Personal. Das digitale Symposium „Must-have Schulbibliothek“ des Arbeitskreises Jugendliteratur in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen nimmt am 29. Mai 2021 eine Bestandsaufnahme vor und beleuchtet Rahmenbedingungen und Qualitätsstandards von Schulbibliotheken.
      Weitere Informationen und Anmeldung unter: https://www.jugendliteratur.org/...symposium-must-have-schulbibliothek...

      8. LIBER Ausbildungsprogramm für führende Leitungskräfte 2021
      Noch bis zum 1. April 2021 läuft die Bewerbungsfrist für das Fortbildungsprogramm des europäischen Verbandes für wissenschaftliche Bibliotheken LIBER. Es richtet sich an künftige Führungskräfte in wissenschaftlichen Bibliotheken und wird Anfang Oktober stattfinden. Weitere Informationen unter: https://bibliotheksportal.de/.../liber-ausbildungsprogramm.../

      9. Online-Seminar zum Thema Bibliothekspersonal am 15. März 2021 im Rahmen der deutsch-niederländischen Partnerlandinitiative
      Welche Art von Personal benötigen Bibliotheken, um Veränderungen erfolgreich zu gestalten, welche Kompetenzen werden gebraucht? Sind weniger „klassische“ bibliothekarische Fähigkeiten nötig und mehr Technikaffinität und unternehmerisches Denken? Diese Fragen diskutieren Expert*innen aus den Niederlanden und Deutschland am 15. März 2021 von 11.00 bis 12.00 Uhr in der kostenlosen Online-Seminarreihe im Rahmen des deutsch-niederländischen Partnerland-Dialogs.
      Weitere Informationen und Registrierung unter: https://eur-nl.libcal.com/event/3602789

      10. Online-Seminar zur aktiven Mitwirkung im internationalen Bibliotheksverband IFLA am 30. März 2021

      Bis zum 13. April 2021 besteht die Möglichkeit, sich für eine aktive Mitarbeit in einer der IFLA-Fachgremien zu bewerben. Insgesamt 800 verfügbare Positionen – von der zukünftigen Präsidentschaft bis zu einer Mitwirkung in einer der 50 Fachgruppen werden weltweit besetzt. Eine wichtige Chance für alle Interessierten, sich international zu engagieren und einzubringen. Um sich im Dschungel der Nominierungen, neuen Positionen und Strukturen der IFLA zurechtzufinden, bietet das IFLA-Nationalkomitee Deutschland am 30. März 2021 von 10.00 bis 11.00 Uhr ein Online-Seminar an.
      Weitere Informationen unter: https://bibliotheksportal.de/.../online-seminar.../

      11. Joachim Herz Stiftung fördert herausragendes Engagement in der Sprachförderung
      Die Joachim Herz Stiftung möchte mit dem erstmalig ausgelobten „MEGAFON“- Preis Projekte honorieren, die sich der Sprachförderung (insbesondere dem schriftsprachlichen Ausdruck) von Jugendlichen und jungen Erwachsenen widmen. Der Preis wird in zwei Kategorien mit jeweils einem Hauptpreis von 25.000 Euro sowie einem Förderpreis in Höhe von 10.000 Euro vergeben. Gemeinnützige Einrichtungen können sich noch bis zum 31. März 2021 mit ihren kreativen Ideen um die Auszeichnung bewerben.
      Weitere Informationen unter: https://bibliotheksportal.de/.../megafon.../

      12. DFG-Informationsveranstaltung zum Programm „Open-Access-Publikationskosten“ am 12. März 2021
      Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) veranstaltet am 12. März 2021 von 10.00 bis 13.00 Uhr ein Online-Seminar zum Programm „Open-Access-Publikationskosten“. Im Mittelpunkt stehen Aspekte, die gegenwärtig im Rahmen einer möglichen Antragsvorbereitung aufkommen. Das Onlineseminar richtet sich daher direkt an Verantwortliche von Einrichtungen, die eine Fördermittelbewerbung zum 4. Mai 2021 planen. Es besteht die Möglichkeit, im Vorfeld des kostenfreien Seminars Fragen an die DFG zu adressieren, so dass diese dann im Rahmen der Weiterbildung angesprochen werden können.
      Weitere Informationen unter: https://bibliotheksportal.de/.../dfg-informationsveranstaltung.../ 


      Impressum

      Dieser Newsletter ist ein kostenloser Service des Deutschen Bibliotheksverbandes e.V. (dbv) und des Kompetenznetzwerks für Bibliotheken (knb). Wir freuen uns über Ihre Anregungen oder Kommentare: newsletter@bibliotheksverband.de

      Für den Inhalt der externen Internetseiten sind wir nicht verantwortlich.
      V.i.S.d.P: Barbara Schleihagen, Bundesgeschäftsführerin
      ISSN 2196-3924

      Hier können Sie den Newsletter des dbv abbestellen: https://www.bibliotheksverband.de/dbv/newsletter.html