dbv-Newsletter Nr. 203 2021

Editorial

Jedes Jahr stellen die MEP Library Lovers ihre 60 Lieblingsbücher für den Sommer vor. So auch in 2021. Wer liest in diesem Jahr John Irving, wer Isaac Bashevis Singer? In der MEP Library Lovers Group sind Mitglieder des Europäischen Parlaments versammelt, die sich für Bibliotheken, Bücher und das Lesen begeistern und die wichtige Rolle von Bibliotheken beim Aufbau starker lokaler Gemeinschaften unterstützen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Ihre Newsletter-Redaktion

Inhaltsübersicht

      1. Ausschreibung dbv-Kommission Altbestände
      2. 8. Bibliothekskongress in Leipzig vom 14. bis zum 17. März 2022
      3. Vorstellung des Perspektivpapiers der BKM zur digitalen Transformation des öffentlichen Kulturbereichs am 17. August 2021
      4. DBS: Vorab-Fragebögen für das Berichtsjahr 2021 veröffentlicht
      5. Neue DIN-Norm für Anforderungen an Messverfahren in Archiven, Bibliotheken und Museen
      6. Virtuelle Jubiläumstagung der Arbeitsgemeinschaft der Spezialbibliotheken am 15. und 16. September 2021
      7. Kostenlose Unterrichtsmaterialien zum Einsatz von Lernrobotern
      8. „Forum Open:Education 2021“ am 25. und 26. August: Wie gelingt Bildung für eine offene digitale Gesellschaft?
      9. Konferenz „DIVERSITY 2021: Allyship – gemeinsam für Vielfalt“ am 11. und 12. November 2021
      10. Aufzeichnung der Tagungsbeiträge der LIBER 2021 online verfügbar
      11. EU-Aufruf zur Beteiligung am Grünen Wandel in der Bildung bis 24. September 2021
      12. Erasmus+ für Kurzzeitprojekte 2021 in der Berufs- und Erwachsenenbildung bis 5. Oktober 2021 beantragen

       


       

      1. Ausschreibung dbv-Kommission Altbestände
      Der Deutsche Bibliotheksverband e.V. (dbv) schreibt die neu zu gründende Kommission Altbestände für eine verkürzte Amtszeit bis 30. Juni 2024 aus. Die Berufung für die Kommissionen erfolgt durch den Bundesvorstand des dbv zum 1. November 2021. Eine einmalige Verlängerung der Amtszeit ist im Anschluss möglich. Bewerbungsschluss für diese Ausschreibung ist der 15. September 2021.
      Weitere Informationen unter: https://www.bibliotheksverband.de/.../Kommissionen/Ausschreibungen...

      2. 8. Bibliothekskongress in Leipzig vom 14. bis zum 17. März 2022
      Vom 14. bis zum 17. März 2022 veranstaltet Bibliothek & Information Deutschland e. V. (BID) unter dem Motto #FreiräumeSchaffen den 8. Bibliothekskongress in Leipzig. Er ist zugleich der 110. Deutsche Bibliothekartag. Partnerland wird die Tschechische Republik sein. Die Einreichung von Beiträgen ist bis zum 15. September 2021 möglich.
      Weitere Informationen unter: https://www.bid-kongress-leipzig.de/

      3. Vorstellung des Perspektivpapiers der BKM zur digitalen Transformation des öffentlichen Kulturbereichs am 17. August 2021
      Am 17. August 2021 wird von 13.00 bis 15.00 Uhr auf Einladung der Deutschen Nationalbibliothek das neue Perspektivpapier der Bundesregierung „Kulturen im digitalen Wandel. Perspektiven des Bundes für Vermittlung, Vernetzung und Verständigung“ im Rahmen eines Livestreams vorgestellt. Die von der BKM herausgegebene Publikation basiert auf den Ergebnissen einer spartenübergreifenden Arbeitsgruppe, die von der Deutschen Nationalbibliothek koordiniert und u.a. vom dbv begleitet wurde.
      Anmeldung und weitere Informationen unter: https://www.dnb.de/perspektivpapier

      4. DBS: Vorab-Fragebögen für das Berichtsjahr 2021 veröffentlicht

      Die Vorab-Fragebögen der Deutschen Bibliotheksstatistik (DBS) für das folgende Berichtsjahr sind für alle Bibliothekstypen veröffentlicht. Die Vorab-Fragbögen werden immer im Sommer, also ein halbes Jahr vor der Datenerhebung, veröffentlicht. Sie dienen der frühzeitigen Information über Veränderungen bei der Datenerhebung. Die Eingabe der Daten erfolgt über die Online-Schnittstelle ab dem 2. Januar eines jeden Jahres.
      Weitere Informationen unter: https://service-wiki.hbz-nrw.de/x/IgAKBQ

      5. Neue DIN-Norm für Anforderungen an Messverfahren in Archiven, Bibliotheken und Museen
      Mit Ausgabe Juli 2021 ist durch den DIN-Normenausschuss Information und Dokumentation der Entwurf zur DIN 31640 „Digital Audience Measurement in Archiven, Bibliotheken und Museen - Anforderungen an Messverfahren“ veröffentlicht worden. Das Dokument legt Anforderungen an die Vergleichbarkeit von Messergebnissen im Bereich der Online-Nutzung von digitalen Angeboten und Dienstleistungen von Informationseinrichtungen fest. Der Entwurf kann bis 4. Oktober 2021 öffentlich kommentiert werden.
      Weitere Informationen unter: https://bibliotheksportal.de/.../neue-din-norm...

      6. Virtuelle Jubiläumstagung der Arbeitsgemeinschaft der Spezialbibliotheken am 15. und 16. September 2021
      Die Tagung der Arbeitsgemeinschaft der Spezialbibliotheken (ASpB ) findet unter dem Motto „Veränderung nur ist das Salz des Vergnügens - 75 Jahre ASpB“ am 15. und 16. September 2021 als Online-Veranstaltung statt. Mitarbeiter*innen von Mitgliedsbibliotheken der ASpB und der Sektion 5 im dbv können zu einem reduzierten Preis teilnehmen. Das Programm bietet u.a. Fachvorträge zu Themen wie Kanban, Erschließung, Schatzsuche und Förderung.
      Weitere Informationen unter: https://aspb.de/aktuelle-tagung/  

      7. Kostenlose Unterrichtsmaterialien zum Einsatz von Lernrobotern
      Im Rahmen des Forschungsprojekts „Lernroboter im Unterricht“ der Universität Münster sind Unterrichtsmodule entstanden, die online kostenfrei zur Verfügung stehen. Anhand der Arbeit mit verschiedenen Lernrobotern werden grundlegende Prinzipien und Funktionsweisen der digitalen Welt vermittelt. Die Materialien wurden für Lehrkräfte entwickelt, sind aber auch für Mitarbeitende in Bibliotheken interessant.
      Weitere Informationen unter: https://www.uni-muenster.de/Lernroboter/

      8. „Forum Open:Education 2021“ am 25. und 26. August: Wie gelingt Bildung für eine offene digitale Gesellschaft?
      Am 25. und 26. August 2021 findet digital das „Forum Open:Education“ statt. Themen sind u.a. die neuen Bildungskompetenzzentren, Lernrückstände bei Kindern und Jugendlichen durch Corona, oder Digitalisierung in Schulen. Mit der Veranstaltung möchte das Bündnis Freie Bildung den Austausch zwischen Zivilgesellschaft, Bildungspraxis und politischen Entscheidungsgremien intensivieren und die Debatte um zeitgemäßes Lehren und Lernen voranbringen.
      Weitere Informationen unter: https://education.forum-open.de/

      9. Konferenz „DIVERSITY 2021: Allyship – gemeinsam für Vielfalt“ am 11. und 12. November 2021
      Am 11. und 12. November findet zum zehnten Mal die Konferenz DIVERSITY 2021 statt. Unter dem Motto „Allyship – gemeinsam für Vielfallt“ wird die Konferenz digital stattfinden. In Vorträgen und Gesprächen mit Expert*innen aus Wirtschaft, Gesellschaft und Politik werden die verschiedenen Dimensionen des Diversity Managements diskutiert.
      Weitere Informationen unter: https://www.diversity-konferenz.de/...

      10. Aufzeichnung der Tagungsbeiträge der LIBER 2021 online verfügbar

      Die Aufzeichnungen der Jahreskonferenz des europäischen Bibliotheksverbandes LIBER, die vom 23. bis 25. Juni 2021 stattfand, sind nun über den YouTube-Kanal des Verbands verfügbar. Neben den Aufzeichnungen der Sessions sind auch die Präsentationen online abrufbar. Im kommenden Jahr findet die LIBER-Konferenz vom 6. bis 8. Juli in der dänischen Stadt Odense statt.
      Weitere Informationen unter: https://bibliotheksportal.de/.../mitschnitte-der-liber-2021/

      11. EU-Aufruf zur Beteiligung am Grünen Wandel in der Bildung bis 24. September 2021
      Die Europäische Kommission ruft alle Bürger*innen dazu auf, ihre Ideen zum Thema ökologische Nachhaltigkeit im Kontext von allgemeiner und beruflicher Bildung im Rahmen einer öffentlichen Konsultation bis zum 24. September 2021 einzubringen. Die über einen Online-Fragebogen gewonnenen Ergebnisse werden in eine entsprechende politische Empfehlung des Rates einfließen.
      Weitere Informationen unter: https://bibliotheksportal.de/.../eu-aufruf...

      12. Erasmus+ für Kurzzeitprojekte 2021 in der Berufs- und Erwachsenenbildung bis 5. Oktober 2021 beantragen

      Kurzentschlossene, die für Frühjahr kommenden Jahres einen Auslandsaufenthalt planen, können noch bis zum 5. Oktober 2021 einen Antrag auf Erasmus+ Förderung für Kurzzeitprojekte (KA 122) stellen. Am 27. August 2021 findet vorbereitend eine entsprechende Informationsveranstaltung statt.
      Weitere Informationen unter: https://bibliotheksportal.de/.../zweite-antragsrunde-bei-erasmus...


      Impressum

      Dieser Newsletter ist ein kostenloser Service des Deutschen Bibliotheksverbandes e.V. (dbv) und des Kompetenznetzwerks für Bibliotheken (knb). Wir freuen uns über Ihre Anregungen oder Kommentare: newsletter@bibliotheksverband.de

      Für den Inhalt der externen Internetseiten sind wir nicht verantwortlich.
      V.i.S.d.P: Barbara Schleihagen, Bundesgeschäftsführerin
      ISSN 2196-3924

      Hier können Sie den Newsletter des dbv abbestellen: https://www.bibliotheksverband.de/dbv/newsletter.html