dbv-Newsletter Nr. 201 2021

Editorial

In vielen Bundesländern haben die Sommerferien bereits begonnen und auch die Bibliotheken haben vielerorts ihre Ferienangebote gestartet. Da werden Liegestühle aufgestellt, Leseclubs veranstaltetet, Bibliotheksgärten wiedereröffnet, Spiele gespielt, Quizfragen beantwortet und vieles mehr! Einen Überblick über die Sommerleseaktionen in den verschiedenen Bundesländern gibt es hier.

Wir wünschen einen schönen Sommer und eine interessante Lektüre!

Ihre Newsletter-Redaktion


Inhaltsübersicht

      1. Erinnerung: Plakate zum „Tag der Bibliotheken“ bestellen
      2. Anstehende Evaluierung des Urheberrechts-Wissensgesellschafts-Gesetzes
      3. Neues Spotlight „Citizen Science“ auf dem Bibliotheksportal
      4. Erinnerung: Aktionstage Nachhaltigkeit vom 20. bis 26. September 2021
      5. Publikation „Katholische Büchereiarbeit – Selbstverständnis und Engagement“ der Deutschen Bischofskonferenz
      6. Leitlinien für Bibliotheksangebote für Geflüchtete
      7. EU-Rechnungshof empfiehlt europäische Strategie für Medienkompetenz
      8. Programm zum diesjährigen IFLA-Weltkongress ist online
      9. Programm 100xdigital für digitalen Wandel im Ehrenamt
      10. Förderung von „GestaltBar – die digitale Werkstatt“
      11. EU-Arbeitsprogramm Forschungsinfrastrukturen veröffentlicht
      12. Neues EU-Programm „Digitales Europa“

       


       

      1. Erinnerung: Plakate zum Tag der Bibliotheken bestellen
      Zum diesjährigen „Tag der Bibliotheken“ am 24. Oktober hat der dbv Plakate und Social-Media-Grafiken entwickelt. Damit können Bibliotheken auf den Tag sowie ihre jeweiligen analogen und digitalen Aktionen und Veranstaltungen aufmerksam machen. Die Plakate können in zwei verschiedenen Größen und Varianten auf der dbv-Website bis zum 10. August 2021 kostenpflichtig bestellt werden.
      Weitere Informationen unter: https://www.bibliotheksverband.de/.../tag-der-bibliotheken/...

      2. Anstehende Evaluierung des Urheberrechts-Wissensgesellschafts-Gesetzes
      Dank der kürzlich vollendeten Urheberrechtsnovellierung ist das aktuell geltende Urheberrechts-Wissensgesellschafts-Gesetz (UrhWissG) nun nicht mehr bis März 2022 befristet. Dennoch ist weiterhin vorgesehen, dass das UrhWissG von der Bundesregierung bis März 2022 evaluiert wird. Der dbv wird sich bis zum 31. August 2021 mit einer Stellungnahme an der Konsultation zur Evaluierung beteiligen.
      Weitere Informationen unter: https://bibliotheksportal.de/...urheberrechts-wissensgesellschafts-gesetz...

      3. Neues Spotlight „Citizen Science“ auf dem Bibliotheksportal
      Auf dem Bibliotheksportal wurde ein neues Spotlight „Citizen Science“ veröffentlicht. Das Spotlight bietet einen Einstieg in das Thema „Bibliotheken und Citizen Science“ und bündelt Artikel, Diskussionen, Praxistipps und Projektbeispiele sowie internationale Perspektiven.
      Weitere Informationen unter: https://bibliotheksportal.de/#spotlight

      4. Erinnerung: Aktionstage Nachhaltigkeit vom 20. bis 26. September 2021

      Auch im Jahr 2021 haben Bibliotheken anlässlich der Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit wieder die Möglichkeit zu zeigen, was sie zu den UN-Nachhaltigkeitszielen beitragen. Die Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit finden bundesweit vom 20. bis 26. September 2021 statt. Auf der Plattform #tatenfuermorgen können Veranstaltungen und Projekte im Rahmen der Aktionstage eingetragen werden.
      Weitere Informationen unter: https://www.tatenfuermorgen.de/

      5. Publikation „Katholische Büchereiarbeit – Selbstverständnis und Engagement“ der Deutschen Bischofskonferenz

      Die Deutsche Bischofskonferenz hat die Arbeitshilfe „Katholische Büchereiarbeit – Selbstverständnis und Engagement“ herausgegeben. Die Publikation soll das Selbstverständnis der Büchereien schärfen und die Arbeit der über 35.000 Ehrenamtlichen, die katholische Büchereiarbeit tragen und gestalten, würdigen.
      Weitere Informationen unter: https://www.dbk-shop.de/.../katholische-buechereiarbeit...

      6. Leitlinien für Bibliotheksangebote für Geflüchtete

      Die ILFA-Sektion „Library Services to People with Special Needs“ hat an Leitlinien für Bibliotheksdienste für vertriebene Bevölkerungsgruppen gearbeitet. Diese Richtlinien umfassen Bibliotheksdienste für Geflüchtete, Immigrant*innen, Migrant*innen und Asylbewerber*innen. Diese Richtlinien stehen nun zur Diskussion offen und können bis 20. Juli 2021 ergänzt und kommentiert werden.
      Weitere Informationen unter: https://bibliotheksportal.de/.../bibliotheksdienste-fuer-gefluechtete-menschen/

      7. EU-Rechnungshof empfiehlt europäische Strategie für Medienkompetenz
      In seinem Sonderbericht 09/2021 beschäftigt sich der Europäische Rechnungshof mit Desinformationen und deren Auswirkungen auf Europa. Der Hof unterbreitet Empfehlungen zur Koordinierung der EU-Maßnahmen zur Bekämpfung von Desinformation und empfiehlt darin, die diesbezügliche Rechenschaftspflicht zu erhöhen, insbesondere in Bezug auf Online-Plattformen. Außerdem stellt er fest, dass es einer EU-Strategie für Medienkompetenz bedarf.
      Weitere Informationen unter: https://bibliotheksportal.de/.../europaeische-strategie-fuer-medienkompetenz/

      8. Programm zum diesjährigen IFLA-Weltkongress ist online
      Das Programm für die IFLA-Weltkonferenz, die vom 17.-19. August 2021 unter dem Motto „Lets work together for the Future“ stattfinden wird, ist online. An drei Tagen werden in drei Zeitzonen 160 Sessions auf einer virtuellen Konferenzplattform stattfinden. Von künstlicher Intelligenz und Citizen Science bis hin zu Gesundheitsinformationen als Menschenrecht bietet der IFLA-Kongress internationale Einblicke.
      Weitere Informationen unter: http://www.ifla-deutschland.de/  

      9. Programm 100xdigital für digitalen Wandel im Ehrenamt
      Mit dem Programm 100xdigital unterstützt die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt gemeinnützige Organisationen, die sich aktuell einer konkreten Herausforderung des digitalen Wandels stellen wollen. Um eine Förderung bewerben können sich dabei bis 25. Juli 2021 sowohl rein ehrenamtliche Organisationen als auch solche mit maximal 20 hauptamtlichen Mitarbeitenden.
      Weitere Informationen unter: https://bibliotheksportal.de/...100xdigital-fuer-...

      10. Förderung von „GestaltBar – die digitale Werkstatt
      Die Deutsche Telekom Stiftung unterstützt mit „GestaltBars“ Schüler*innen u.a. an Haupt-, Real-, Gesamt-, Mittel- oder Förderschulen beim Erlernen eines kompetenten und kreativen Umgangs mit digitalen Tools. Zusammen mit Partner*innen der außerschulischen Bildung können sich die genannten Einrichtungen bis zum 15. August 2021 auf dem Online-Projektportal um Fördergelder bewerben.
      Weitere Informationen unter: https://bibliotheksportal.de/...gestaltbar-die-digitale-werkstatt/

      11. EU-Arbeitsprogramm Forschungsinfrastrukturen veröffentlicht

      Die Europäische Kommission hat das Arbeitsprogramm Forschungsinfrastrukturen 2021-2022 veröffentlicht. Weitere Dokumente werden mit der jeweiligen Öffnung der Bewerbungsaufrufe bereitgestellt. Unter anderem finden sich darin auch Konditionen zur Förderung von Maßnahmen zum Ausbau der European Open Science Cloud, zu FAIR-Data und Open Access.
      Weitere Informationen unter: https://bibliotheksportal.de/.../eu-arbeitsprogramm-zu-forschungsinfrastrukturen...

      12. Neues EU-Programm „Digitales Europa“
      Das neue EU-Programm „Digitales Europa“, in dem es in den nächsten Wochen die ersten Ausschreibungen geben wird, geht mit insgesamt 7,5 Mrd. Euro in den Jahren 2021 bis 2027 an den Start. Schwerpunkte sind neben Cybersicherheit und Künstlicher Intelligenz auch der Erwerb digitaler Kompetenzen von Arbeitnehmer*innen mit 700 Mio. Euro.
      Weitere Informationen unter: https://bibliotheksportal.de/.../neues-eu-programm-digitales-europa/


      Impressum

      Dieser Newsletter ist ein kostenloser Service des Deutschen Bibliotheksverbandes e.V. (dbv) und des Kompetenznetzwerks für Bibliotheken (knb). Wir freuen uns über Ihre Anregungen oder Kommentare: newsletter@bibliotheksverband.de

      Für den Inhalt der externen Internetseiten sind wir nicht verantwortlich.
      V.i.S.d.P: Barbara Schleihagen, Bundesgeschäftsführerin
      ISSN 2196-3924

      Hier können Sie den Newsletter des dbv abbestellen: https://www.bibliotheksverband.de/dbv/newsletter.html