dbv-Newsletter Nr. 115 2018

Editorial

Noch bis zum 13.03.2018 können Vorschläge für den diesjährigen Publizistenpreis der deutschen Bibliotheken gemacht werden. Der Preis zeichnet Journalist/innen oder Redaktionsteams aller Medien aus, die ein zeitgemäßes Bild von Bibliotheken, ihrem Umfeld und den sie beeinflussenden Entwicklungen vermitteln. Im vergangenen Jahr erhielt Hatice Akyün den Publizistenpreis für ihren Beitrag "Der Bus, mit dem ich die Welt entdeckte".

Wir sind gespannt!
Ihre Newsletter-Redaktion

Inhaltsübersicht

1. „Total Digital!“: dbv setzt Förderung fort – Antragstellung ab sofort möglich
2. Erinnerung: Ausschreibung aller Kommissionen bis 28.02.2018
3. Ausschreibung „Bibliothek des Jahres 2018“ bis 31.03.2018
4. DIN-Taschenbuch 343 „Information und Dokumentation“: 4. Auflage erschienen
5. Deutsche Telekom Stiftung: kostenlose Elternratgeber
6. Starke Bildungsinitiativen für nachhaltige Entwicklung gesucht
7. Abschlusstagung im Projekt APAG am 15. März in Trier
8. KEK-Modellprojekteförderung „Caring & Sharing“ 2018
9. LIBREAS-Reisestipendium zu Open Access-Tagen 2018
10. IFLA President’s Meeting am 19. März in Barcelona
11. Bibliotheken verbinden Grenzen – Diskussionen auf dem EBLIDA/NAPLE-Jahrestreffen in Strasbourg
12. LIBER-Konferenz 2018: Wissenschaftliches Bibliothekspersonal trifft sich in Lille


1. „Total Digital!“: dbv setzt Förderung fort – Antragstellung ab sofort möglich
Verteilt über die nächsten fünf Jahre stehen fünf Mio. Euro für die Leseförderung mit digitalen Medien im Rahmen des Förderprogramms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) zur Verfügung. Mit dem Geld werden außerschulische Projekte von lokalen Bündnissen für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche zwischen drei und 18 Jahren unterstützt. Die Förderdatenbank des BMBF steht ab sofort für Anträge zur Verfügung. Die Ausschreibungsrunde endet am 15. Mai 2018. Weitere Termine und Fristen werden auf der Projektwebsite des dbv bekanntgegeben.
Weitere Informationen: www.bibliotheksverband.de/...

2. Erinnerung: Ausschreibung aller Kommissionen bis 28.02.2018
Der dbv schreibt zum 1. Juli 2018 seine 12 Kommissionen (drei davon in gemeinsamer Trägerschaft mit dem VDB) neu aus. Die Kommissionen leiten wertvolle bibliothekarische Facharbeit für das gesamte deutsche Bibliothekswesen im jeweili¬gen fach¬lichen Rah¬men, der von Baufragen bis zur Provenienzforschung reicht. Einsendeschluss ist der 28.2.2018.
Weitere Informationen: www.bibliotheksverband.de/...

3. Ausschreibung „Bibliothek des Jahres 2018“ bis 31.03.2018
Der dbv und die Deutsche Telekom Stiftung suchen die nächste Bibliothek des Jahres! Die Auszeichnung würdigt Bibliotheken aller Sparten und Größen. Ausgezeichnet wird vorbildliche und innovative Bibliotheksarbeit unter Nutzung von digitalen Angeboten und Services, auch in Teilbereichen. Der Preis ist mit 20.000 Euro dotiert. Ein Teil des Preisgeldes soll für eine Veranstaltung zum Themenbereich „Digitalisierung“ eingesetzt werden. Vorschlagsberechtigt sind die Sektionen, Landesverbände und Kommissionen des dbv sowie die Jurymitglieder. Eine Eigenbewerbung ist ebenfalls möglich. Bewerbungen können auch wiederholt eingereicht werden. Die preistragende Bibliothek wird von einer unabhängigen Jury gewählt.
Weitere Informationen: www.bibliotheksverband.de/...

4. DIN-Taschenbuch 343 „Information und Dokumentation“: 4. Auflage erschienen
Das DIN-Taschenbuch 343 in der 4. Auflage enthält aktuelle Normen aus dem IuD-Bereich und konzentriert eine Auswahl an praxisorientierten Arbeitsergebnissen aus dem Normenausschuss NID. Die 4. Auflage beinhaltet auch kürzlich neu erschienene Normen aus dem Bereich Bauplanung von Archiven und Bibliotheken (DIN 67700) oder Normen zu Anforderungen an die Aufbewahrung von Archiv- und Bibliotheksgut (DIN ISO 11799).
Weitere Informationen: bibliotheksportal.de/...

5. Deutsche Telekom Stiftung: kostenlose Elternratgeber
Wie können Eltern im Alltag beim Lernen helfen? Wie vermitteln sie ihren Kindern spielerisch und mit viel Spaß Themen wie Mathematik, Natur oder Technik? In den Elternratgebern  der Deutschen Telekom Stiftung gibt es viele Beispiele. „Mathe – ein Kinderspiel“ und „Natur-Wissen im Alltag“ sind nach den Regeln Leichter Sprache verfasst, also für alle verständlich. Es gibt sie auf Deutsch und Englisch sowie auf Deutsch und Arabisch. Die Elternratgeber können kostenlos zugesandt werden (E-Mail mit dem Betreff „Elternratgeber“ und Kontaktdaten an kontakt@telekom-stiftung.de).
Weitere Informationen: www.telekom-stiftung.de/...

6. Starke Bildungsinitiativen für nachhaltige Entwicklung gesucht
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und die Deutsche UNESCO-Kommission zeichnen 2018 bereits zum dritten Mal Initiativen zur erfolgreichen Umsetzung von Bildung für nachhaltige Entwicklung aus. Bis zum 15. Mai 2018 können sich Netzwerke, Lernorte und Kommunen bewerben, die Bildung für nachhaltige Entwicklung ins Zentrum ihrer Arbeit stellen. Gefragt sind KiTas, Schulen, Unternehmen, Vereine oder Universitäten, Netzwerke, Lernregionen oder Bildungslandschaften mit innovativen Ideen für mehr Nachhaltigkeit.
Weitere Informationen: www.unesco.de/...

7. Abschlusstagung im Projekt APAG am 15. März in Trier
Nach rund 5,5 Jahren Projektlaufzeit in zwei Projektphasen lädt das Projekt „Arbeitsplatzorientierte Alphabetisierung und Grundbildung Erwachsener“ (APAG) am 15.03.2018 zur Abschlusstagung mit Vorstellung der Transferprodukte ein. Ziel von APAG waren die Entwicklung und Koordinierung von kostenfreien, flexiblen und niedrigschwelligen Lernangeboten, die unterhalb der Kursebene angesiedelt sind.
Weitere Informationen: grundbildung.trier.de/...

8. KEK-Modellprojekteförderung „Caring & Sharing“ 2018
Die Koordinierungsstelle für die Erhaltung schriftlichen Kulturgutes unterstützt 2018 deutschlandweit Modellprojekte. Gefördert werden dabei explizit innovative Ansätze, Konzepte und Maßnahmen unterschiedlicher historischer Quellen, die sowohl für die Länder als auch den Bund von identitätsstiftender Bedeutung sind. Die Einreichfrist für Projektanträge endet am 29. März 2018.
Weitere Informationen: bibliotheksportal.de/...

9. LIBREAS-Reisestipendium zu Open Access-Tagen 2018
Der LIBREAS Verein zur Förderung der bibliotheks- und informationswissenschaftlichen Kommunikation vergibt zu den diesjährigen Open Access Tagen vom 24. bis zum 29.09.2018 in Graz ein Reisestipendium in Höhe von 400 Euro. Voraussetzungen für eine Bewerbung sind: (i) die Beschäftigung in einer Informationsinfrastruktureinrichtung, (ii) ein thematischer Bezug zu Open Access, (iii) eine Begründung für die Notwendigkeit eines Reisestipendiums sowie (iv) die Bereitschaft zur Berichterstattung von den OA-Tagen. Die Bewerbungsfrist endet am 30. April 2018.
Weitere Informationen: bibliotheksportal.de/...

10. IFLA President’s Meeting am 19. März in Barcelona
„Bibliotheken als Motoren des Wandels“ ist das Motto von Gloria Perez-Salmeron, der amtierenden Präsidentin des internationalen Bibliotheksverbandes IFLA. Dies ist auch das Thema des President’s Meeting, das am 19. März in Barcelona stattfinden wird. Die Herausforderungen und Chancen von Bibliotheken in der Zukunft werden hier mit internationalem Publikum diskutiert. Der Frühbuchertarif endet am 28. Februar.
Weitere Informationen: bibliotheksportal.de/...
 
11. Bibliotheken verbinden Grenzen – Diskussionen auf dem EBLIDA/NAPLE-Jahrestreffen in Strasbourg
Am 30. und 31. Mai 2018 findet in Strasbourg - an der deutsch-französischen Grenze - die Jahreskonferenz des europäischen Bibliotheksverbandes EBLIDA gemeinsam mit NAPLE (National Authorities on Public Libraries in Europe) statt. Auch im Programm geht es  darum, wie Bibliotheken Brücken bauen, Grenzen überwinden können. Bis zum 15. April wird ein Frühbuchertarif angeboten.
Weitere Informationen: bibliotheksportal.de/...

12. LIBER-Konferenz 2018: Wissenschaftliches Bibliothekspersonal trifft sich in Lille
Die Registrierung zur Teilnahme an der Jahreskonferenz des Verbands der wissenschaftlichen Bibliotheken in Europa, LIBER, ist ab sofort möglich. Zum Thema “Research Libraries as an Open Science Hub: from Strategy to Action“ werden  die Teilnehmenden vom 4.-6. Juli 2018 in Lille zusammenkommen.  Eine Keynote wird Dr. Johannes Vogel, Generaldirektor des  Museums für Naturkunde in Berlin, zum Thema “Innovation with Participation – why we need Open Science“ halten.
Weitere Informationen: bibliotheksportal.de/...

Impressum

Dieser Newsletter ist ein kostenloser Service des Deutschen Bibliotheksverbandes e.V. (dbv) und des Kompetenznetzwerks für Bibliotheken (knb). Wir freuen uns über Ihre Anregungen oder Kommentare.

Redaktion:

Carina Böttcher, Referentin für EU- und Drittmittelberatung im knb
Maiken Hagemeister, Leitung Kommunikation
Kathrin Hartmann, Koordinatorin des knb
Esther Israel, Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hella Klauser, Referentin für Internationale Kooperation im knb
Natascha Reip, Referentin für politische Kommunikation
Barbara Schleihagen, Bundesgeschäftsführerin
Elena Stöhr, Projektkoordinatorin Bibliotheksportal im knb

newsletter@bibliotheksverband.de

Für den Inhalt der externen Internetseiten sind wir nicht verantwortlich.
V.i.S.d.P: Barbara Schleihagen, Geschäftsführerin
ISSN 2196-3924

Hier können Sie den Newsletter des dbv abbestellen: http://www.bibliotheksverband.de/dbv/newsletter.html