Kontakt | Impressum | Sitemap | RSS | English
Montag 10.10.11

„Lernort Bibliothek“ - 17. Thüringer Bibliothekstag am 12. Oktober 2011 in Ilmenau

Pressemitteilung des LV Thüringen

Unter dem Motto „Lernort Bibliothek“ lädt der Thüringer Bibliotheksverband zum 17. Thüringer Bi-bliothekstag am 12. Oktober 2011 in das Hotel Tanne nach Ilmenau ein. Etwa 120 Bibliothekarinnen und Bibliothekare werden dazu in Ilmenau erwartet. Der Landrat des Ilmkreises, Dr. Benno Kaufhold und der Oberbürgermeister der Stadt Ilmenau, Gerd-Michael Seeber, werden Grußworte halten.

Durch verschiedene Vorträge sollen die Entwicklungen der Bibliotheken als weiterhin wichtige Ler-norte auch im Zeitalter der sich wandelnden Informationsgesellschaft beleuchtet werden. Hierbei spielen die Verortung der Bibliotheken im Zeitalter des Internet (Prof. Dr. Rösch, FH Köln), Raum-konzepte für die Bibliothek der Zukunft (Herr Mitrowann, EKZ Reutlingen) und die Bibliothek als Lernort im Spannungsfeld unterschiedlicher Nutzerbedürfnisse (Frau Hacker, Leipzig) eine wichtige Rolle. Einblicke in die verschiedenen Aspekte Thüringer Bibliotheken als Lernorte bieten die Vorträge von Andrea Pfütsch (Stadt- und Kreisbibliothek Zella-Mehlis) und Sylvia Gramann (Stadt- und Kreisbibliothek Meiningen).

Höhepunkt des Bibliothekstages ist am Nachmittag die Verleihung des Thüringer Bibliothekspreises, der 2011 bereits zum 9. Mal vergeben wird. Ausgeschrieben wird dieser Preis von der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen und vom Thüringer Bibliotheksverband. Preisträgerin 2011 ist die Stadt- und Kreisbibliothek Zella-Mehlis. Zur Preisverleihung ist auch der Thüringer Minister für Bildung, Wissenschaft und Kultur als Schirmherr eingeladen, um ein Grußwort zu sprechen.

Ansprechpartnerin:
Dr. Annette Kasper
Vorsitzende des DBV LV Thüringen
JenaKultur Ernst-Abbe-Bücherei Jena
Tel.: 03641 – 498150