besten Casino

online casino Deutschland

Online Casinos fur Germanium

 Kontakt | Impressum | Sitemap | RSS | English
Freitag 22.10.10

Sächsischer Bibliothekspreis 2010 geht an die kombinierte Gemeinde- und Kinder/Jugendbibliothek der Gemeinde Dürrröhrsdorf – Dittersbach

Pressemitteilung des LV Sachsen

Feierliche Preisverleihung am „Tag der Bibliotheken“ am 24.10.2010

Am 24. Oktober 1995 rief die Deutsche Literaturkonferenz unter Schirmherrschaft Richard von Weizsäckers den „Tag der Bibliotheken“ aus. Er erinnert an die von dem königlichen sächsischen Rentamtmann Karl Benjamin Preusker  (1786 – 1871) am 24. Oktober 1828 in Großenhain eingerichtete Schulbibliothek, die 1832 nach Preuskers Plan zur ersten deutschen Volksbibliothek erweitert wurde.

War das Konzept Preuskers ursprünglich ein rein praktisch-rationales, veränderte es sich seit Mitte der 30er Jahre des vorigen Jahrhunderts. Preusker gelangte zu der Überzeugung, dass der Mensch in allen seinen Anlagen gebildet werden müsse. Eine solche Bibliothek müsste einen möglichst regen Umsatz vorweisen: „Abnützungen seien nicht zu missbilligen, ständige Erneuerung der Bücher Pflicht.“ Eine solcherart wirkende Gebrauchsbibliothek war dann nicht mehr Wohlfahrtseinrichtung für Ärmere, sondern kulturpolitisches Instrument.

Genau das lebt die kombinierte Gemeinde- und Kinder/Jugendbibliothek Dürrröhrsdorf-Dittersbach in ihrer täglichen Arbeit. Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule zeigten mit ihren rund 1.200 Besuchen im Jahr 2009 das rege Interesse an Bildung und Unterhaltung. Seit 2005 wird in dieser Gemeinde mit ihren 7 Ortsteilen für die ca. 4.400 Einwohner durch die Bibliothek hervorragende Arbeit bei der frühkindlichen Leseförderung im Bereich der Kindertageseinrichtungen und aktive Unterstützung bei der Unterrichtsgestaltung geleistet.

In der Grundschule, die als Ganztagsschule fungiert, arbeitet eine Lese-Arbeitsgruppe. Im vergangenen Jahr wurden Vorlesewettbewerbe ausgetragen sowie 25  Veranstaltungen u. a. mit Kinderbuchautoren und Illustratoren – und das alles mit drei ehrenamtlichen Frauen, die mit Engagement und hoher Einsatzbereitschaft für die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen der Gemeinde da sind. Hier wird die in der Schule erworbene Technik des Lesens mit Spaß und Freude angereichert und somit das Denken und die Kreativität der Kinder gefördert und weiterentwickelt.
Der Vorstand des Landesverbandes Sachsen im Deutschen Bibliotheksverband e.V. wird in Anerkennung dieser Leistungen der Gemeinde- und Schulbibliothek Dürrröhrsdorf-Dittersbach den Sächsischen Bibliothekspreis überreichen.
Der Bibliothekspreis 2010 für Öffentliche Bibliotheken im Freistaat Sachsen wird vom Landesverband im Deutschen Bibliotheksver-band e.V. an wegweisende Bibliotheksprojekte zum zweiten Mal vergeben. Der Preis ist mit 2.000 € ausgestattet. Er honoriert damit auch die Unverzichtbarkeit gut ausgestatteter Bibliotheken als Lernort besonders im ländlichen Raum.

Die Verleihung des Sächsischen Bibliothekspreises 2010 bildet in Sachsen den Höhepunkt der rund um den „Tag der Bibliotheken“ stattfindenden bundesweiten Aktion „Treffpunkt Bibliothek“.

Die feierliche Preisverleihung findet am 24.10.2010 um 11.00 Uhr in der Grundschule, Schulstraße 3 in Dürrröhrsdorf-Dittersabach statt.

 

Dateien:
Sächsischer Bibliothekspreis 2010 (49 kB)