Kontakt | Impressum | Sitemap | RSS | English
Mittwoch 09.04.08

5. Bibliothekstag in Zerbst/Anhalt

Pressemitteilung des LV Sachsen-Anhalt

In Zerbst/Anhalt tagen Sachsen-Anhalts Bibliothekare am 09. April 2008.

Im Rahmen des 5. Bibliothekstages des Landesverbandes Sachsen-Anhalt e. V. im Deutschen Bibliotheksverband e. V. wird es eine Fortbildungsveranstaltung in Form einer Podiumsdiskussion zu dem Motto der Tagung „Ergebnisse von Bibliotheken - geschickt präsentiert" geben. Herr Andreas Dittmann, Amtsleiter der Stadt Zerbst/Anhalt, Herr Klaus-Peter Voigt, freier Journalist, und Herr Maik Hattenhorst, Mitarbeiter der Stadtbibliothek Magdeburg, (alle sind im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit tätig), werden Methoden und Möglichkeiten der Ergebnispräsentation von Bibliotheken in den Medien gegenüber der Sichtweise der Bürger, der Medien sowie der Kommunalpolitik und Verwaltung aus ihrer Sicht darlegen. Gastgeber des 5. Bibliothekstages ist die Stadt Zerbst/Anhalt.

 Beginnen wird der Bibliothekstag mit einer Mitgliederversammlung, in der der Herr Jürgen Jankofsky, Schriftsteller und Geschäftsführer des Friedrich-Bödecker-Kreises Sachsen-Anhalt e. V., das Projekt „Stafette Buch 2008" vorstellen wird. Anschließend wird Herr Andreas Dittmann, Amtsleiter der Stadt Zerbst/Anhalt zu dem Thema „Ergebnisse der Bibliothekskonferenz und Möglichkeiten der Umsetzung auf kommunaler Ebene" referieren.

In das Programm eingebunden ist eine Führung durch die historische Francisceumsbibliothek und das Museum der Stadt Zerbst/Anhalt.

Dateien:
PM Sachsen-Anhalt 5.Bibliothekstag (100 kB)