Kontakt | Impressum | Sitemap | RSS | English

Bibliothekspreis Sachsen-Anhalt

Bibliothekspreis für Sachsen-Anhalt 2012 erstmalig vergeben

Ende November 2012 gab es mit einem Anlass gleich zwei Highlights. Es wurde zum ersten Mal der Bibliothekspreis für die mittelständische Wirtschaft für das Land Sachsen-Anhalt vergeben.

Stifter dieses Preises sind die Handwerkskammern Halle und Magdeburg und die Industrie- und Handelskammern Halle/ Dessau und Magdeburg.

Und die weitere Besonderheit war, dass die Preisvergabe im grundlegend sanierten Haus des Handwerks in Magdeburg als erste öffentliche Veranstaltung nach der Wiedereröffnung durchgeführt wurde.

Der Bibliothekspreis symbolisiert das Anliegen der Vertreter der mittelständischen Wirtschaft und des Bibliotheksverbandes, die Bildungs- Voraussetzungen für einen qualifizierten Berufsnachwuchs zu verbessern.

Bibliotheken sind hier wichtige Partner, um die Lese- und Medienkompetenzen von Kindern und Jugendlichen zu stärken.

Die Wirtschaft will mit dem ausgelobten Bibliothekspreis als Impulsgeber für innovative Ideen in den Bibliotheken fungieren. Der Preis ist mit 5.000 € dotiert, der dann zur Umsetzung der Idee zum Einsatz kommt.

Preisträger des Jahres 2012 ist die Stadt- und Kreisbibliothek Osterburg-Stendal, die nach der Auszeichnung das prämierte Projekt „JuBiB Osterburg- Einrichtung und nachhaltige Nutzung einer Jugendbibliothek“ umsetzen wird.

Informationsmappe Bibliothekspreis