Kontakt | Impressum | Sitemap | RSS | English

mbmagazin

Mitteilungsblatt der Bibliotheken in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt

Das mbmagazin - Mitteilungsblatt der Bibliotheken in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt hat 2012 mit der Ausgabe 150/151 nach 50 Jahren sein Erscheinen eingestellt. Ältere Ausgaben sind weiterhin zum Teil lieferbar. Sie können per Email bestellt werden: lvn.dbv@gwlb.de

Das mbmagazin gehört zu den ältesten bibliothekarischen Fachzeitschriften in Deutschland. 1962 ist es als Mitteilungsblatt des öffentlichen Büchereiwesens in Niedersachsen (mb) in Hannover gegründet worden, um über das niedersächsische Bibliothekswesen zu unterrichten. Ende 1990 erweiterte sich das Aufgabengebiet durch die Aufnahme von Niedersachsens Partnerland, Sachsen-Anhalt, in die Redaktion. Seit diesem Zeitpunkt berichten die beiden Bundesländer über die Themenbereiche ihrer öffentlichen und wissenschaftlichen Bibliotheken sowie über die ministerielle Zusammenarbeit auf diesem Gebiet. Beide Fachministerien fördern die Zeitschrift, die seit 2010 mit einem neuen Layout als mbmagazin erscheint.

Vom ersten Heft an informierte das Mitteilungsblatt aktuell mit guten und weniger guten Nachrichten über alle bibliothekarischen Einrichtungen Niedersachsens und Sachsen-Anhalts. So werden regelmäßig die regionalen Fachtagungen in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt dokumentiert, es wird über die Aus-, Weiter- und Fortbildung in den Bibliotheken der beiden Bundesländer berichtet und es werden interessante Projekte aus dem öffentlichen wie aus dem wissenschaftlichen Bibliothekswesen vorgestellt.

Die seit dem Relaunch erschienenen Ausgaben (ab Heft 144/145) werden weiterhin auf dieser Seite online bereitgestellt.

Nach oben