Kontakt | Impressum | Sitemap | RSS | English

Image-Kampagne für Bibliotheken mit Postkarten und Plakaten

Kostenloser Download der Motive

Im Zuge ihrer Ausbildung zu Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste am Berliner OSZ Bürowirtschaft und Verwaltung haben vier Azubis eine Serie von Plakat- bzw. Postkartenmotiven entwickelt.

Der dbv-Landesverband Berlin hat dieses ausgezeichnete Schulprojekt aufgegriffen und nach gewissen Anpassungen im Rahmen einer Image-Kampagne für die Bibliotheken in Berlin und Brandenburg eingesetzt.

BID hält diese Motive für so gelungen, unkonventionell und anregend, dass sie über die regionale Verwendung hinaus auch bundesweit angeboten werden sollen. Der dbv-Landesverband Berlin hat BID freundlicherweise das einfache Nutzungsrecht durch das Bibliothekswesen übertragen. (Nutzungsbedingungen). Demnach ist jede gewerbliche oder kommerzielle Nutzung ausgeschlossen, aber die Bibliotheken dürfen die Motive uneingeschränkt auf jede Art vervielfältigen und verbreiten, sei es als Plakate, Postkarten oder auf der eigenen Website.

In einem definierten Abschnitt am linken unteren Rand können das Logo der nutzenden Bibliothek und eine individuelle Textzeile eingefügt werden (vgl. Muster). Weitere rechtliche und technische Hinweise finden sich weiter unten.


Zum Download bitte auf die Postkarte klicken!


 

v.l.n.r.: Jana Kornowsky, Daniela Dönch, Nico Schoenfeldt und Juliane Koch

Diese vier Azubis haben die abgebildete Plakatserie entworfen:
Jana Kornowsky, Daniela Dönch, Nico Schoenfeldt und Juliane Koch

 

 


Kontakt:
fami_ideenfabrik@web.de
OSZ Bürowirtschaft und Verwaltung: info@oszbuerverw.de


Nutzungsbedingungen - Creative Commens License

  1. Der dbv Landesverband Berlin e.V. besitzt die ausschließlichen unbeschränkten Nutzungsrechte an der Plakatserie dbv Berlin und Brandenburg.
  2. Er räumt der Bundesvereinigung Bibliothek & Information Deutschland (BID) und damit allen Bibliotheken in Deutschland ein einfaches Nutzungsrecht ein.
    BID veröffentlicht die Motive digital unter der Web-Adresse www.BIDeutschland.de zum Herunterladen unter Beachtung dieser Nutzungsbedingungen.
  3. Die einfachen Nutzungsrechte richten sich nach den üblichen Creative Commens Standards. Danach ist es ohne Zustimmung zulässig, die Motive zu kopieren, insbesondere
    1. auf jegliche Art zu vervielfältigen,
    2. auf der eigenen Web-Site einzustellen,
    3. Kopien als Plakat und Postkarten herzustellen,
      zu bearbeiten, indem
    4. das eigene Logo und ein Textteil in den unten links definierten Abschnitt des Plakats eingefügt wird, zu verbreiten, zu jedem
    5. nicht gewerblichen und nicht kommerziellen Zweck.
  4. Jede gewerbliche und kommerzielle Nutzung ist untersagt, da die Bildrechte nur unter Ausschluss der gewerblichen und kommerziellen Nutzung erworben wurden. Insoweit tritt die Haftung für eine unrechtmäßige Verwendung den Verursacher.
  5. Die Bibliotheken haben nicht das Recht, Dritten Nutzungsrechte einzuräumen. Dritte in diesem Sinne sind alle Unternehmen und Einrichtungen, die nicht dem Bibliothekswesen angehören. Jede weitere Einräumung von Nutzungsrechten bedarf der Zustimmung des Rechteinhabers, dem Landesverband Berlin im dbv e.V., c/o Zentral- und Landesbibliothek Berlin, Breite Str. 36, 10178 Berlin.


Berlin, den 29. Sept. 2005

Deutscher Bibliotheksverband,
Landesverband Berlin e.V.


Nach oben

Technische Hinweise

Die mit dem Programm Adobe Acrobat erstellten PDF-Dateien sind als Druckvorlagen für Postkarten geeignet.

Die linke untere Ecke ist für das Logo Ihrer Bibliothek freigelassen, das ggf. um einem kurzen Werbetext erweitert werden kann (vgl. Muster). Das individuelle Logo und der Werbetext Ihrer Bibliothek sollten den vorgesehenen Platzbedarf nicht überschreiten.

Bei Einfügen und Abspeichern der geänderten PDF-Datei beachten Sie bitte, dass für den Druck die Farben CMYK-definiert sein müssen.

Falls Sie nicht über geeignete Software zur Bearbeitung von PDF-Dateien für die Druckvorstufe verfügen, sollten Sie das Logo von einer Druckerei einmontieren lassen. 


Nach oben