Kontakt | Impressum | Sitemap | RSS | English

Nachwuchsförderung

An dieser Stelle finden Sie Initiativen zur Nachwuchsförderung, auf die die Konferenz der informations- und bibliothekswissenschaftlichen Ausbildungs- und Studiengänge (KIBA) aufmerksam machen möchte.


Call for Papers TIP – Team Award Information Professionals

Einreichfrist
Einreichungen sind bis zum 15. Februar 2017 unter tip@b-i-t-online.de möglich.

Pressemitteilung
pdf, 181 KB


TIP – Team Award Information Professionals

Nachwuchspreis von b.i.t.online, Schweitzer Fachinformationen und der Konferenz der bibliotheks- und informationswissenschaftlichen Hochschulen und Ausbildungseinrichtungen (KIBA) 

                                          
Widmung
Der TIP – Team Award Information Professionals von b.i.t.online, Schweitzer Fachinformationen und KIBA  zeichnet drei studentische Teamleistungen aus, die einen innovativen Beitrag zur konkreten Lösung von Fragenstellungen der digitalen Transformation und Gestaltung der digitalen Gesellschaft in der Berufspraxis von Bibliotheken und Informationseinrichtungen liefern

Dotierung und Preisverleihung
Die drei ausgezeichneten Projekte erhalten je Euro 800,00 und eine Veröffentlichung als Zeitschriftenbeitrag in der Fachzeitschrift b.i.t.online.und ist mit jeweils 800 Euro dotiert. Die Preisverleihung findet im Rahmen der Bibliothekartage bzw. des Leipziger Kongresses für Bibliothek und Information jedes Jahr statt.

Zielgruppe und Form der Einreichung
Antragsberechtigt sind studentische Projektteams an bibliotheks- und informationswissenschaftlichen Hochschulen und Ausbildungseinrichtungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Projektarbeit darf nicht länger als ein Jahr zurück liegen (Stichtag ist der 15. Februar des vorangegangenen Jahres). Der Bewerbung ist ein Abstract von max. 4.000 Zeichen beizufügen, das das Forschungsvorhaben in Fragestellung, Zielsetzung, methodischen Vorgehen, Ergebnissen sowie den praktischen Anwendungsbezug für Bibliotheken und Informationseinrichtungen aufzeigt. Weitere Informationen sind unter www.b-i-t-online.de zu finden.


 

 

IFLA-Nachwuchsstipendien von BI-International

Studierende ab dem 3. Fachsemester und Auszubildende sowie Berufseinsteiger/innen (in den ersten fünf Jahren nach dem Abschluss) im Bibliotheks- und Informationsbereich in Deutschland, die am jährlichen IFLA-Weltkongress Bibliothek und Information teilnehmen möchten, können sich für ein Nachwuchsstipendium bei Bibliothek & Information International bewerben.


Die Stipendiat/innen erhalten eine pauschale Reisekostenunterstützung; zusätzlich wird ihnen die Teilnahmegebühr erstattet.

Während des Kongresses arbeiten sie im "IFLA-Express-Team" bei der Übersetzung der englischsprachigen Konferenzberichterstattung ins Deutsche mit und berichten selbst per Blog, Social Media usw. über das Veranstaltungsprogramm.

Das Nachwuchsstipendium wird über die bibliothekarischen Mailinglisten sowie auf dem Bibliotheksportal ausgeschrieben; Bewerbungsschluss ist der 15. Februar jedes Jahres.

Weitere Informationen finden Sie in diesem Dokument. Bei Rückfragen erteilt das Sekretariat des IFLA-Nationalkomitees Deutschland gern Auskunft.