Kontakt | Impressum | Sitemap | RSS | English

Über uns

In der Sektion 6 des Deutschen Bibliotheksverbandes sind die regionalen und überregionalen Institutionen des Bibliothekswesens (v.a. staatliche und kirchliche Fachstellen und Büchereiverbände) zusammengefasst.  

Die Sektion berät bibliothekspolitische Fragen und fachliche Probleme ihres Arbeitsbereiches. Sie arbeitet dabei mit geeigneten Einrichtungen, insbesondere mit den Sektionen 3A (Öffentliche Bibliotheken in Orten zwischen 50.000 und 100.000 Einwohnern) und 3B des dbv (Öffentliche Bibliotheken in Orten bis zu 50.000 Einwohnern) und der Fachkonferenz der Staatlichen Büchereistellen der Bundesrepublik Deutschland zusammen. Die Arbeit der Sektion dient auch dem internen Erfahrungsaustausch.  

Beschlüsse der Sektion werden vor ihrer Bekanntgabe dem Vorstand des dbv zur Stellungnahme, Arbeitsergebnisse zur Kenntnisnahme zugeleitet. Veröffentlichungen erfolgen durch den dbv.  

Die Sektion tritt in der Regel jährlich einmal zusammen (Mitgliederversammlung). Bei Beschlussfassung entscheidet die Mehrheit der Stimmen der anwesenden Mitglieder.  

Weitere Einzelheiten ergeben sich aus der Geschäftsordnung der Sektion 6.