Kontakt | Impressum | Sitemap | RSS | English

dbv-Kommission Provenienzforschung und Provenienzerschließung

Die Kommission Provenienzforschung und Provenienzerschließung ist im dbv Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Herkunft von Bibliotheksbeständen.

Jedes alte Buch, jede Handschrift hat eine beziehungsreiche Geschichte. Hinter Anmerkungen, Stempeln und Nummern verbergen sich Namen, zerstreute Sammlungen, Bücherraub oder Bücherschenkung. Durch diese Spurenvielfalt werden historische Bibliotheksbestände zu vielschichtigen Kulturgütern. Die zur Erforschung und Erschließung von Provenienzen notwendigen Kompetenzen in Bibliotheken zu schaffen und zu erhalten, ist eine Zielrichtung der Kommission.

Die Verpflichtung, in der NS-Zeit geraubte Bücher und Bibliotheken an ihre rechtmäßigen Besitzer zurückzugeben, macht die Suche nach NS-Raubgut in Bibliotheksbeständen zu einer vordringlichen Aufgabe. Hinzu kommen Fragen zu kriegsbedingt verlagerten Kulturgütern (Beutegut) und Kulturgutverlusten während der sowjetischen Besatzung und in der DDR (z.B. durch die Bodenreform). Zu diesem wichtigen Themenkomplex bietet die Kommission Hilfestellung an und vertritt die bibliothekarischen Belange in der Öffentlichkeit sowie gegenüber Institutionen wie dem Deutschen Zentrum Kulturgutverluste. Seit Mai 2017 fungiert die Kommission als Geschäftsstelle des Arbeitskreises Provenienzforschung und Restitution – Bibliotheken.

Um die nachhaltige Dokumentation und das effiziente Retrieval von Provenienzinformationen zu fördern, unterstützt die Kommission die Weiterentwicklung der standardisierten Erfassung und kooperativen Nutzung von Provenienzdaten. Gleichzeitig verfolgt die Kommission das Ziel einer spartenübergreifenden Standardisierung, die Museen, Archive und andere Kulturinstitutionen einbezieht.

Vorsitz

Michaela Scheibe

Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz
Abteilung Historische Drucke
Unter den Linden 8
10117 Berlin
0 30 266 43 65 51
michaela.scheibe@sbb.spk-berlin.de
 

Mitglieder

Dr. Dietrich Hakelberg

Deutsches Literaturarchiv Marbach
Bibliothek, Ref. Erschließung
Schillerhöhe 8–10
71672 Marbach am Neckar
0 71 44 848 302
dietrich.hakelberg@dla-marbach.de
 

Christiane Hoffrath

Universitäts- und Stadtbibliothek Köln
Dezernat 4: Historische Bestände und Sammlungen, Bestandserhaltung und Digitalisierung
Universitätsstraße 33
50931 Köln
02 21 470 -2403
hoffrath@ub.uni-koeln.de
 

Jana Kocourek

Sächsische Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek Dresden
Abteilung Handschriften, Alte Drucke und Landeskunde
Zellescher Weg 18
01069 Dresden
03 51 4677 520
Jana.Kocourek@slub-dresden.de
 

Dr. Bernd Reifenberg

Universitätsbibliothek Marburg
Abteilung Historische Bestände
Wilhelm-Röpke-Straße 4
35039 Marburg
0 64 21 282 51 01
Bernd.Reifenberg@ub.uni-marburg.de
 

Gäste

Bettina Rüdiger

Deutsche Nationalbibliothek
Deutsches Buch- und Schriftmuseum / Historische Drucke und Fachbibliothek
Deutscher Platz 1
04103 Leipzig
03 41 2271 319
b.ruediger@dnb.de
 

Dr. Bettina Wagner

Staatsbibliothek Bamberg
Neue Residenz
Domplatz 8
96049 Bamberg
0951 95503-112
bettina.wagner@staatsbibliothek-bamberg.de
 

Ansprechpartner/-in im dbv-Bundesvorstand: Dr. Beate Tröger