Kontakt | Impressum | Sitemap | RSS | English

Über uns

Die Ad-hoc-AG wurde von der Sektion 4 als Reaktion auf Diskussionen zu Überlieferungsthemen ins Leben gerufen. Mit der Namensgebung wird die Schwerpunktsetzung der AG auf Modelle der Kooperativen Überlieferung deutlich. Hierbei soll es insbesondere um die koordinierte, kooperative Archivierung physischer Bestände gehen – mit Blick auf die Überlieferungssicherung angesichts des an vielen Orten vorhandenen Aussonderungsdrucks – sowie um die koordinierte Bestandserhaltung physischer Bestände. Die Sicherung der Zugänglichkeit wissenschaftsrelevanter Information soll hierbei im Vordergrund stehen.

Zu diesem Zweck soll die AG praktische, ressourceneffiziente Kooperationsmodelle und reale Kooperationsmöglichkeiten sowie Empfehlungen für die Sektion 4 erarbeiten. Sie soll bisherige Modelle bewerten und die Voraussetzungen für effiziente Kooperationsmodelle erarbeiten. Hierzu gehören insbesondere die Klärung notwendiger Informationen und Instrumente, incl. Metadaten, sowie die Analyse bislang unzureichender Aspekte.

Gleichzeitig ist es Aufgabe der AG, auch mit Blick auf die Zukunft von Bibliotheken, die Bedeutung der Überlieferungstätigkeit insbesondere für die Wissenschaft herauszuarbeiten und Motivationen für diese Tätigkeit besser als bislang zu beschreiben. Sie soll zur Klärung der Rolle und Bedeutung von Bibliotheken generell für die kulturelle Überlieferung sowie der einzelnen Bibliothekstypen für die kooperative Überlieferung beitragen und Überlieferungsaufgaben explizieren.

Nur durch verbindliche Vereinbarungen und die Klärung von Zuständigkeiten ist kooperative Überlieferung möglich. Die Ausarbeitung praktischer Modelle soll als Förderungsanreiz für die Politik dienen. Schließlich sieht es die AG als Clearing-Stelle zum Thema auch als ihre Aufgabe an, einzelne Institutionen gegenüber ihren Trägern sowie im Kontakt mit der Politik zu unterstützen.


Protokoll der konstituierenden Sitzung der Arbeitsgemeinschaft Kooperative Überlieferung
15.11.2017, UB Regensburg