besten Casino

online casino Deutschland

Online Casinos fur Germanium

 Kontakt | Impressum | Sitemap | RSS
Mittwoch 20.06.12

TOMMI-Deutscher Kindersoftwarepreis - Aufruf Publisher / Aufruf Kinderjury wird gesucht

Gemeinsame Pressemitteilung von feibel.de, dbv und Andere

Der Deutsche Kindersoftwarepreis geht in eine neue, die elfte Runde. Wie in jedem Jahr legen Kinder nach der kritischen Vorauswahl durch eine renommierte Fachjury die endgültigen Gewinner fest. Im vergangenen Jahr haben über 3500 Mädchen und Jungen in Bibliotheken in ganz Deutschland und Österreich die Spiele getestet und die Sieger ermittelt. Die Schirmherrschaft für die Auszeichnung übernimmt zum dritten Mal in Folge Dr. Kristina Schröder, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Was wird eingereicht? Computer-, Konsolen- und Onlinespiele – sowie ganz neu: Apps
Ab sofort können Publisher ihre Produkte beim Deutschen Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 einreichen. Zugelassen sind Computer-, Konsolen und Onlinespiele. Erstmals wird es die Kategorie Apps geben. Über deren Gewinner entscheiden die Leserinnen und Leser der Elternzeitschriften spielen und lernen und familie&co gemeinsam mit ihren Kindern auf www.kindersoftwarepreis.de

Teilnahmeschluss ist der 10. August 2012.
Anmeldeformulare und Teilnahmebedingungen sind wie immer auf www.kindersoftwarepreis.de zu finden.

Bewährte Fachjury 2012
Bevor die Kinderjury zum Zuge komme, werden die eingereichten Spiele zunächst von einer renommierten Fachjury unter die Lupe genommen. Diese besteht aus Titus Arnu (SZ), Prof. Dr. Stefan Aufenanger (Medienpädagoge), Martin Eisenlauer (BamS), Thomas Feibel (spielen und lernen), Stephan Freundorfer (freier Journalist), Carsten Görig (Spiegel Online), Moses Grohé (GEE), Steffen Haubner (Hamburger Abendblatt), Lukas Heymann (Pädagoge), Bertram Küster (BILD.DE), Anatol Locker (freier Journalist), Isabel Merino-Jurk (ZDF tivi), Prof. Dr. Helmut Meschenmoser (Medienpädagoge), Kurt Sagatz (TAGESSPIEGEL), Dr. Michael Spehr (FAZ), und Dorothee Wiegand (c’t).

Kinderjury gesucht: Bewerbung in den Bibliotheken
Kinder zwischen sechs und 13 Jahren können sich ab sofort bei den 20 teilnehmenden Bibliotheken bewerben und unter www.kindersoftwarepreis.de anmelden:

1. Berlin: Stadtbibliothek Berlin-Lichtenberg/Anna-Seghers-Bibliothek

2. Berlin: Zentral- und Landesbibliothek Berlin/

Haus Amerika-Gedenkbibliothek Kinder- und Jugendbibliothek „HallescherKomet“

3. Bremen: Stadtbibliothek Bremen

4. Frankfurt: Stadtbücherei Frankfurt am Main

5. Graz (A): Stadtbibliothek Kulturamt Stadt Graz/Österreich

Dateien:
2012 06 20PM TOMMI Aufruf (167 kB)