besten Casino

online casino Deutschland

Online Casinos fur Germanium

 Kontakt | Impressum | Sitemap | RSS | English
Freitag 14.10.11

Einladung zur Podiumsdiskussion "Kultur in der Stadt. Zwischen Grundversorgung, Standortmarketing und Ereignis" im Rahmen der Aktionswoche "Treffpunkt Bibliothek"

Dienstag, 25. Oktober 2011, 16.00 Uhr in der Stadt- und Regionalbibliothek Frankfurt (Oder)

Haus 1, Bischofstraße 17, 15230 Frankfurt (Oder)

2011 blickt die geistige Welt nach Frankfurt an der Oder: Die Geburtsstadt Kleists verzeichnet überregional hohe Aufmerksamkeit. Gleichzeitig haben es kontinuierliche Aktivitäten vor Ort schwer, medial und von den Bürgern wahrgenommen zu werden. Kulturelle Einrichtungen müssen viele Ansprüche bedienen: Sie sollen fachliche Bildung wie gesellschaftliche Orientierung liefern, Traditionen reflektieren und mit Neuem vertraut machen. Und dies im Rahmen eng geschnürter Haushalte. Das ist in Frankfurt an der Oder nicht anders als anderswo.

Im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche „Treffpunkt Bibliothek“ fragen Inforadio (rbb) und der Deutsche Bibliotheksverband: Wie gehen verantwortliche Akteure mit dieser Situation um? Was heißt heute kulturelle Grundversorgung? Wie versteht eine Stadt ihr kulturelles Erbe und ihre kulturelle Gegenwart als Marketingfaktor? Und wie kann auch abseits der Zentren Außergewöhnliches entstehen?

Der Veranstaltungsort ist dafür Programm. Denn schon Heinrich von Kleist wusste: „Nirgends kann man den Grad der Kultur einer Stadt und überhaupt den Geist ihres herrschenden Geschmacks schneller und doch zugleich richtiger kennen lernen als in den Lesebibliotheken.“

Es diskutieren:
Markus Derling, Beigeordneter für Bauen, Stadtentwicklung, Umweltschutz und Kultur der Stadt Frankfurt (Oder)
Klaus Staeck, Grafiker, Präsident Akademie der Künste Berlin Brandenburg
Andreas Weber, Schriftsteller, Linz
Dirk Wissen, Direktor Stadt- und Regionalbibliothek Frankfurt (Oder), Vorsitzender VDB Berlin-Brandenburg
Monika Ziller, Direktorin Stadtbibliothek Heilbronn, Vorsitzende dbv

Moderation: Harald Asel, Inforadio (rbb)


Eine Kooperationsveranstaltung der Stadt- und Regionalbibliothek Frankfurt (Oder) mit dem Deutschen Bibliotheksverbandes e.V. (dbv) und Inforadio (rbb).

Eintritt frei

Die Diskussion wird öffentlich aufgezeichnet und am 30.10.2011 um 11.05 Uhr (Wdh. 16.05 Uhr und 21.05 Uhr) im Programm von Inforadio (rbb) gesendet. Inforadio ist im Oderland auf der Frequenz 102,0 MHz zu empfangen. Informationen / Podcast unter:
http://www.inforadio.de/programm/schema/sendungen/forum.html


Koordination:
Deutscher Bibliotheksverband e.V.
Bundesgeschäftsstelle
Barbara Schleihagen / Brigitta Wühr
Straße des 17. Juni 114
10623 Berlin
www.bibliotheksverband.de
www.treffpunkt-bibliothek.de

Medienarbeit:
Celia Solf / Stefan Hirtz /Damaris Schmitz
Marienburger Str. 16
10405 Berlin
Fon: 030 / 440 10 720
Fax: 030 / 440 10 684
mail@artefakt-berlin.de

 

Dateien:
PM rbb Inforadio in Frankfurt Oder (64 kB)