Kontakt | Impressum | Sitemap | RSS | English
Freitag 11.01.13

Bibliotheken und ihre Angebote für Schulen und Kitas auf didacta 2013 in Köln

Pressemitteilung des dbv

Der Deutsche Bibliotheksverband e.V. (dbv), seine Kommission Bibliothek und Schule sowie der dbv-Landesverband Nordrheinwestfalen (vbnw) präsentieren sich vom 19.-23. Februar 2013 auf der didacta in Köln mit Informationen zu

  • Kooperationen zwischen Bibliotheken und Schulen
  • Praxismodellen für erfolgreiche Schulbibliotheksarbeit
  • Bibliotheken und ihre Unterstützung für das Lernen
  • Förderung von Lesekompetenz durch Bibliotheken
  • Angeboten von Bibliotheken für den Erwerb von Informations- und Medienkompetenz.

Auf dem Stand des dbv gibt es Informationsmaterial und praktische Tipps für die Zusammenarbeit von Bibliotheken mit Kindertagestätten, Schulen, Hochschulen und für den Aufbau, die Entwicklung und die Nutzung von Schulbibliotheken. Der Stand bietet außerdem Gelegenheit zum Erfahrungs- und Gedankenaustausch mit den Besuchern.


Deutscher Bibliotheksverband e.V. (dbv) in Halle 6.1., Gang F, Stand 44 didacta 2013 in Köln
19. – 23. Februar 2013, täglich von 09:00 – 18:00 Uhr

Lesen und Lernen gehören untrennbar zusammen. Deshalb sind die Bibliotheken der natürliche Partner der Schulen bei der Förderung der Lesekompetenz und der ideale Begleiter für das Lebenslange Lernen.

Besuchen Sie uns in Halle 6.1, Stand F 44. Wir freuen uns auf Sie.


Der Deutsche Bibliotheksverband e.V. (dbv)
Im Deutschen Bibliotheksverband e.V. (dbv) sind ca. 2.100 Bibliotheken aller Sparten und Größenklassen Deutschlands zusammengeschlossen. Der gemeinnützige Verein dient seit mehr als 60 Jahren der Förderung des Bibliothekswesens und der Kooperation aller Bibliotheken. Sein Anliegen ist es, die Wirkung der Bibliotheken in Kultur und Bildung sichtbar zu machen und ihre Rolle in der Gesellschaft zu stärken. Zu den Aufgaben des dbv gehören auch die Förderung des Buches und des Lesens als unentbehrliche Grundlage für Wissenschaft und Information sowie die Förderung des Einsatzes zeitgemäßer Informationstechnologien.

Kontakt: Deutscher Bibliotheksverband e.V. (dbv)
Barbara Schleihagen, Geschäftsführerin, Tel.: 030/644 9899-12
E-Mail: dbv@bibliotheksverband.de
http://www.bibliotheksverband.de, http://www.bibliotheksportal.de

Dateien:
Presseeinladung didacta 2013 allgemein (51 kB)