Kontakt | Impressum | Sitemap | RSS | English

Treffpunkt Bibliothek

Die Kampagne "Treffpunkt Bibliothek" lief von 2008 bis 2013

Zum sechsten Mal präsentierten sich vom 24.-31. Oktober 2013 Bibliotheken in ganz Deutschland in Kooperation mit dem Deutschen Bibliotheksverband e.V. (dbv) während einer bundesweiten Aktionswoche unter dem Motto "Treffpunkt Bibliothek - Information hat viele Gesichter" gemeinsam als Partner für Informations- und Medienkompetenz, für Leseförderung sowie Bildung und Weiterbildung: mit Lesungen, Ausstellungen, Workshops, Events, Bibliotheksnächten und vielen weiteren Aktionen. Die vom dbv ins Leben gerufene bundesweite Kampagne "Treffpunkt Bibliothek" fand jährlich statt, um die innovativen Leistungen und kreativen Angebote der Bibliotheken im Bewusstsein der Öffentlichkeit zu verankern.

Die Kampagne stellte unter Beweis, dass Bibliotheken - gemäß den Empfehlungen der Enquetekommission "Kultur in Deutschland" des Deutschen Bundestages - unverzichtbare Bildungs- und Kultureinrichtungen sind, die stärker als bisher in die Bildungskonzepte der Länder zu integrieren sind. Ziel war, die Leistungsfähigkeit von Bibliotheken sichtbarer zu machen. Durch Bibliotheksgesetze sollte der Bildungsauftrag der Bibliotheken festgeschrieben, ihre Arbeit auf eine verbindliche politische Basis gestellt, und Bibliotheksentwicklungspläne und Bbibliothekskonzepte der Länder und Kommunen in einem nationalen Bibliotheksentwicklungsplan miteinander verschränkt werden.

"Treffpunkt Bibliothek" wurde unterstützt durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung, durch Sponsoren und zahlreiche Medienpartner sowie von vielen prominenten Aktionspaten.

Der dbv unterstützte die Bibliotheken mit Öffentlichkeitsarbeit durch kostenlose Werbemitteln wie Plakate, Lesezeichen und Einladungskarten in einheitlichem Corporate Design, mit Pressearbeit in überregionalen und regionalen Medien, mit der Kampagnenwebsite, einem zentralen Veranstaltungskalender, einem „Bericht zur Lage der Bibliotheken“ und zentralen Auftakt- und Schlussveranstaltungen.

Alle Informationen zur beendeten Kampagne:
www.treffpunkt-bibliothek.de